Erfahrungen Floating

3 Antworten

wo warst du denn floaten? das problem ist das es so viele mogelpackungen gibt die sich alle floating nennen.die meisten passen von der temperatur und feuchtigkeit nicht.wenn es zu warm ist fängt man an zu schwitzen und dann wird es sogar gefährlich!!!!!!! ein echter floater braucht exakte temperatur in wasser und luft...und feuchtigkeit.alles andere kann gefährlich werden.....(gehirn wenn zu warm wird....)

Hallo wir waren gestern floaten,

Und mein Mann musste auch abbrechen da er Schwindel und Übelkeit empfand

Der Kreislauf war ganz unten es ging ihm richtig schlecht das Schwindelgefühl hielt noch an

Und er hatte noch keine Probleme bei Seekrankheit

Sabine

Hallo, ich abe selbst ein kleines Floatingcenter in den bayerischen Bergen und sehr viele Floatinggäste, die ich auch begleite und befrage. Zu deiner Frage kann ich dir sagen, dass unter ca 300 Floatern (nach meiner Erfahrung) einer ist, der Deine Symptomatik entwickelt. Sehr selten, mussten bei mir Leute abbrechen weil ihnen sehr übel wurde. Auf Rückfragen antwortetetn mir alle, dass sie leicht seekrank werden und schon vorher ab und an Probleme mit dem Gleichgewicht hatten. Ich rate daher Leuten, die von ihrer Seekrankheit wissen oder eine Gleichgewichtsstörung (z.B. Morbus Menière) haben, nicht zu floaten.

du bist der mountain float gell....ja klasse bei dir.....

0

Was möchtest Du wissen?