Discord Account gehacked, was noch tun?

2 Antworten

Hey,

was genau meinst du mit:

aber die Sicherheit von Discord Accounts ist ja sowieso so eine Sache...

Ich wüsste jetzt nicht, wieso Discord Accounts unsicher sein sollten. Discord nutzt einen modernen Hashing-Algorithmus zur Speicherung der Passwörter und bietet 2FA an.

Wenn man ein sicheres Passwort sowie 2FA nutzt (was jeder machen sollte), würde ich nicht sagen, dass Discord unsicher ist. Und selbst wenn man kein sicheres Passwort und 2FA nutzt, ist Discord nicht unsicher, als auch alle anderen Accounts, bei denen man kein sicheres Passwort und 2FA nutzt.

Strafrechtlich hast du nichts zu befürchten, da du dich ja nicht strafbar gemacht hast.

Als Tipp für alle deine Accounts (egal welcher Service), nutze sichere Passwörter (und für jeden Service ein eigenes) und aktiviere 2FA Falls möglich.

Mfg Jannick (L1nd)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Aktuelles Studium in angewandter Informatik

Lösche die Nachrichten von den ganzen Servern. Danach aktivierst du am besten noch 2FA oder falls es das auf Discord gibt 3FA.

Ist es wahrscheinlich, dass die "Hacker" jetzt auch noch versuchen sich auf anderen websites einzuloggen, oder wollen die einfach nur meinen discord account? Ich muss gestehen ich bin von der Kategorie ein Passwort für alles und werde das mal überdenken.

0