Darf ich die Nacho Chips mit denn Käse dip in der Schwangerschaft essen?

 - (essen, Schwangerschaft)

3 Antworten

Ja, darfst du.

Es gibt diverse Apps oder Webseiten, wo genau erklärt wird, was erlaubt ist und was nicht.

Aber eigentlich ist es doch ganz einfach:

Weglassen: Alkohol in jeglicher Form, Tabakwaren. Alles tierische, das roh oder nicht ganz durchgegart ist. Also auch kaltgeräuchtertes, Rohmilchkäse, Sushi und so weiter einfach weglassen.

Meiden: Kaffee, koffeinhaltige Getränke, insbesondere solche mit hohem Zuckeranteil (Energy-Drinks, Cola)

Möchtest du jetzt eigentlich immer fragen ob du etwas essen darfst bevor du es isst?

Merk dir:

Hat es Alkohol - lass die Finger davon! Das gilt auch für alle Soßen, Suppen und andere Gerichte in denen Alkohol verkocht wird, denn es bleibt immer etwas übrig.

Ist es roh - lass die Finger davon! Das gilt nicht für halbsaure Aufgüsse (eingelegter Fisch wie Bismarckhering), Räucherwaren (insbesondere Heißgeräuchertes) und Fertigprodukte (Mayonnaise aus dem Supermarkt enthält nur Eipulver).

P.S.: Rohmilchkäse muss in Deutschland deklariert sein, den kannst du nicht versehentlich greifen. Gibts eh kaum im Supermarkt und Discounter.

Und die Chips mit Dip sind zwar ungesund, aber nicht schädlich. Mahlzeit.

So etwas würde ich generell meiden, und mich gesund ernähren.

Manchmal muss es halt auch mal fettig und ungesund sein. 🤷‍♀️

0

Was möchtest Du wissen?