Cola, Spite, Fanta auch in Fässern?z.b wie bei Raststätten da gibts ja auch Zapfhähne mit sprite:)

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das meiste was hiet steht ist HALBrichtig ;)

Es gibt beide Varianten.

Sogenannten POST-Mix, bei dem "frisch" aus Sirup und Wasser gemischt wird und PRE-Mix, bei welchem die Getränke fertig gemischt in Fässern angeliefert werden.

POST-Mix erfordert einerseits eine geringere Kühlkapazität (weniger Volumen) andererseits aber hohe Investitionen und eine sehr "anfällige" bzw. zumindest wartungsintensive Technik. Für Raststätten lohnt sich sicherlich POST-Mix, aber bei geringerem Umsatz wie z.B. in Müllers Speisegaststätte wird man bestenfalls PRE-Mix verwenden, tendenziell aber eher Flaschen.

Richtet sich einerseits nach dem Verbrauch, aber auch nach den örtlichen Gegebenheiten.

Viel Spaß Andreas Wolff Services

bekomm eich so einen Pre-Mix als Privatperson? Will auch cola und Sprite vom Fass zapfen, hmm lecker

0

gibt Cola schon in Fässern, allerdings bekommt man die normalerweise nicht im Laden zu kaufen, sondern nur über Händler für Gastrobetriebe. das ganze lohnt sich preislich aber nicht so wirklich. (Für ein 18L Premix-Fass zahlt man etwas mehr als 23 €. Im Vergleich dazu gibts die 2L- Flaschen regelmäßig für 1€ im Angebot...)

die benutzen Sirup und kohlensäure haltiges Wasser. Das wird zusammen gemischt. Deshalb schmecken diese Getränke z.B. bei Mc Donald gar nicht. die machen dann noch ordentlich Eiswürfel drauf, damit das ganze noch dünner schmeckt. Ein gutes Lokal serviert dir deine Getränke in Flaschen am Tisch.

Was möchtest Du wissen?