"Chillen ist nur ein anderes Wort für Langeweile" - Brauche Gegenargumente

7 Antworten

Wenn man chillt, dann entspannt man sich und das würde andersrum bedeuten, dass alles was man macht um sich zu entspannen auch nur aus Langeweile gemacht wird. Das stimmt aber nicht, weil man Yoga z.B. ja auch nicht nur aus Langeweile macht, sondern beispielsweise zum gezielten Stressabbau.

Chillen ist nur ein anderes Wort für Langeweile>

Auf keinen Fall. Chillen ist für mich jugendsprachlich für "sich ausruhen". Ruht man sich nur aus, wenn man sich langweilt? Ich finde es nicht. Schliesslich nehmen sich viele die Zeit für sich und dass man sich einfach mal ausruht oder "chillt" um runter zu kommen. und "sich Zeit nehmen" bedeutet nicht "Lw"

vlg

Chillen könnte man auch mit ausruhen, rumhängen oder entspannen deuten, finde ich zumindest! Und das hat nichts mit Langeweile Sonden mit Regeneration zu tun ;-)

Also ich selbst benutze das Wort ja ungern, allerdings rutscht es mir doch raus. jedoch ist bei mir dann die rede von entspannen, zeit genießen, "rumhängen" , etc. Langeweile habe ich dabei nicht, weil ich das auch häufig mit Freunden tue, verspüren wir langeweile , hören wir auf mit "chillen" und machen etwas anderes(zb Sport).

chillen =relaxen oder chillaxen dh enspannen auserdemm wäre dieses wort schon lange ausgestotben wenn es lw bedeuten würde mfg luke

Was möchtest Du wissen?