Chemie - Polymerisation ohne "fremden" Initiator

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Nogger94, ich arbeite mit MMA und kann Dir sagen, dass es auch Polymerisationen ohne Initiatoren gibt. Die einfachste ist Licht. Dabei zerfallen Monomere in Radikale, die dann die Polymerisation beginnen, sobalt alle Stabilisatoren verbraucht sind. So Polymerisiert pures MMA im klaren Glas auf einer Fensterbank ganz von selbst. Man kann aber nicht vorhersagen, ob nach einer Woche oder einigen Monaten. Die Abbruchreaktionen sind dieselben wie bei einer Polymeration mit Initiatoren. Also Inhibierung durch z. B. Sauerstoff, Kälte oder nicht mehr ausreichende Menge an Monomeren.

Gruß macbulli

Just2 25.03.2012, 13:12

Abbruchreaktionen:

Radikalische Disproportionierung

Kombinierung

Ich hoffe ich konnte dir ein Stück weiter helfen

0

Was möchtest Du wissen?