Charakterisierung Wilhelm Tell - Rudenz?

3 Antworten

Bin mir zwar nicht ganz sicher ob dir das weiterhilft, aber vllt. ja doch: positiv über Wilhelm Tell:

-Lebensretter Baumgartens -Eidgenosse und Revolutionär -Ehrlichkeit(weil er ja gesagt hat, was er mit dem 2. Pfeil vorhat) -vertritt Ansichten des Volkes -Gerechtigkeitsempfinden und Selbstlosigkeit -Gottvertrauen -Kraft, Stärke

negativ: setzt Ehe/Familie zurück -Rächer/Mörder -kein Gefahrenbewusstsein, Tatmensch,also handelt ohne groß nachzudenken -Einzelgänger Wilhelm Tell wird als ambivilante Figur dargestellt

Sollte alles stimmen, ist nämlich ein Hefteintrag aus meiner 8. Klasse ;)

Dem alten Attinghausen gegenüber steht Ulrich von Rudenz, dessen Neffe und einziger Erbe. Von dem Glanz des kaiserlichen Hofes geblendet, wo Rudenz in Turnieren Preise gewann, wo Kriegsruhm und Sieg ihm winken, ist er der einfachen Art und Sitte seines Landes untreu geworden. Rudenz trachtet nach höfischer Anerkennung und danach, einer glänzende Rolle am kaiserlichen Hof zu ergattern. Die Not des Landes geht Rudenz wenig zu Herzen, denn ihm gilt der Hohn der fremden Höflinge, die ihn als einen Ritter aus dem Bauernadel betrachten. Das erträgt er nicht.

Auch die Liebe hat Ulrich von Rudenz in das feindliche Lager gelockt. Berta von Bruneck ist seine Angebetete. Durch seine Anhänglichkeit an Österreich hofft er sie für sich zu gewinnen. Seine Liebe hat ihn auf die falsche Bahn getrieben, aber sie vermag ihn auch wieder auf die richtige Bahn zu geleiten und ihn innerlich umzuwandeln. So stellt er Landvogt Gessler wegen seiner Unmenschlichkeit gegenüber Wilhelm Tell öffentlich zur Rede. Die Reue Rudenz‘ kommt für den alten Attinghausen zu spät. Doch der Tod des Alten bringt ihn zu dem Gelöbnis, sich wieder seinem Volke zuzuwenden. Durch die Eroberung des Sarner Schlosses nimmt er an der Befreiung des Vaterlandes teil und befreit sogleich auch seine Geliebte Bertha von Bruneck.

Hallo Nicolasol97,

eigentlich solltest du deine Hausaufgaben selbst machen. Aber gut ;-) Vielleicht kaufst du dir einfach ein kleines Interpretationsbuch zu Wilhelm Tell. Die von Königserläuterungen sind oftmals sehr gut. Die erscheinen beim C. Bange Verlag und das Interpretationsbuch zu Wilhelm Tell hat die ISBN 978-3-8044-1691-8.

Liebe Grüße alisasquestions

Was möchtest Du wissen?