Boruto Anime und Manga Canon?

1 Antwort

Manga Canon ist alles was aus dem Manga stammt.

Anime Canon ist, was zwar nicht aus dem Manga stammt, aber trotzdem Einfluss auf die Story des Anime hat. Wie z.B. Borutos Auge oder was mit Onoki geschieht.

Der Boruto Anime und Manga werden zwar beide den selben Punkt erreichen, aber der Anime nimmt viele Umwege.

So viele Umwege, dass der Stand vom heutigen Manga wahrscheinlich erst in zwei bis drei Jahren im Anime ankommen wird. Außer die machen nach einem Jahr so einen Sprung wie bei Shippuden. Der Anime ist ein witz im vergleich zum Manga.

1
@Redarkz

Mal schauen, es sind glaub ich noch zwei Fillerfolgen geplant, aber danach könnte es mit dem Manga weitergehen. Kurz vor der Corona-Zwangspause wurde schon der Sprecher von Jigen bekannt gegeben.

1
@DoktorUnken

Genau. Es kommt noch eine Filler Folge über Mitsuki & dann geht's mit Kawaki los, was man auch am Opening sieht.

0

Nachtrag zu Borutos Auge: meine damit die Story mit diesem Chakra-Viech was er sehen konnte. Dass er ein Dojutsu hat, sieht man ja in der ersten Szene von Anime und Manga.

0

Also kann man theoretisch nur die Manga Canon Folgen gucken und man versteht trotzdem alles? Oder ist der Anime so gemacht, dass man dann keinen richtigen Zusammenhang hat?

0
@LoonSama

Naja, es wäre vermutlich möglich, aber nicht empfehlenswert. Einerseits gibt es nur sehr wenige Folgen, die tatsächlich Manga Canon sind: Saradas Suche nach Sasuke und der Mujina Bandits Arc. Dazu noch die eine Folge über Mitsukis Vergangenheit bei Orochimaru (nicht der längere Arc der sich auch um Mitsuki dreht).

Der Chunin Exam Arc ist eine Mischung aus Manga und originalem Inhalt. Und einige anime-only Charaktere sind in Manga Canon Folgen auch zu sehen, z.B. Iwabe im Mujina Bandits Arc. Jedoch hat er dort keine große Bedeutung.

1

Was möchtest Du wissen?