Blöde Stoppeln unter den Achseln

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gute Frage! Ich hatte dasselbe Problem. Benutze Rasierschaum (Ja, auch unter den Achseln).  Gegen die dunklen Flecken hilft, wenn du eine Kartoffel in der Mitte durchschneidest und sie auf deinen Achseln aufträgst. Irgendwie ist da Stärke enthalten und die hilft gegen dunkle Flecke.  Wenn du wirklich keine Haare mehr haben willst, vlt ein neuen Rasierer (Klinge stumpf? ) Oder du kaufst dir Wachsstreifen oder Wachs und reist somit alle Haare aus. Oder ein Haarentfernungscreme hilft auch.  Geh einfach in den nächsten dm. Dort gibt es viel Auswahl

Danke :)

0

Ich epiliere meine Achseln immer, zieht am Anfang einwenig aber danach ist alles für 2-3 Wochen weg. :)

Ansonsten würde ich versuchen so nah wie möglich an der Haut zu rasieren, so, dass du die Haare so kurz wie möglich kriegst, mehr fällt mir dazu aber auch nicht ein. 

Ja da hatte ich schon dran gedacht aber tut das nicht mega weh ?

0
@Chocri

Mit der Zeit gewöhnt man sich daran. 

Das erste Mal, fand ich es total schmerzhaft, aber nach einigen Sekunden verschwindet der Schmerz und es geht dann prima und je öfter ich epiliere, desto weniger finde ich es schmerzhaft. Aber auch beim allerersten Mal, es ist gut auszuhalten :) 

1

Ich habe eben mal gegooglet und da steht, dass man wachsen kann. Weil bei vielen die Haare durchscheinen und wenn man das mit Wachs macht zieht man die Haarwurzeln mit raus :-)

Was möchtest Du wissen?