Black Desert lohnenswert?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe viele MMORPG gespielt und spiele auch noch aktiv welche.

Auch Black Desert hatte ich mir in der großen Edition geholt, muss allerdings sagen, das das Spiel bereits nach einer Woche von mir nicht mehr gespielt wurde, weil es die Bereiche, die mich interessierten, nur mässig bedienen konnte.

Ich mag es nicht beim Craften oder Material sammeln durch einen Energiebalken zum Pausieren gezwungen zu werden.

Musste erstmal nachgucken, wofür PvM steht, da ich bisher eher PvP und PvE kannte.

BDO besteht sehr viel aus grinden, wenn man relativ schnell leveln will, dazu braucht man viel Drop-Glück bei manchen Sachen und dann vor allem... Zeit, sehr sehr viel Zeit, wenn man kein weiteres echtes Geld ausgeben möchte.

Desweiteren kann man in BDO nicht einfach sagen "Ich mache kein PvP", weil man die Wahl gar nicht hat ab einem bestimmten Level und außerhalb der 'Safe Zones' gar nicht hat. 

Selbst wenn man PvP nicht an macht kann man trotzdem getötet werden, nur gibt das Karmaabzug für den anderen. Wenigstens wurde der EXP-Abzug abgeschafft, wenn man 0 oder mehr Karma hat und umgenatzt wird (laut meinen letzten Infos aus dem Juni).

BDO ist im Endlevel extrem PvP lastig. Das Zwangs-PvP (ich will in keiner Form irgendwas mit PvP zu tun haben, solange ich es nicht komplett abschalten kann) war ein weiterer Grund, BDO nicht mehr zu spielen.

Viele Grüße!

Chazsmyr

Danke erstmal für diese ausführliche Antwort. Da ich weder Zeit, noch Geld habe, ist es anscheinend eher nichts für mich. Kannst du mir eventuell andere Spiele mit einem aktiven Kampfsystem empfehlen, die nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen und bei denen man durch Geld keinen großen Vorteil erlangen kann? Ich habe damals lange Metin2 gespielt, was mir wegen des Kampfsystems gut gefallen hat. Allerdings hatte ich es nie geschafft, Konkurrenzfähig zu bleiben, da ich kein Geld ausgegeben habe. Daher hätte ich gerne etwas ähnliches, bei dem ich aber um Geldzahlung herum komme und das vielleicht allgemein etwas spannender ist. 

0
@KayranGo

Ich muss zugeben, Metin2 hab ich nie gespielt, dafür AION, TERA, BDO, AoC, WoW, HdRO, TESO, EQ2, Rift, etc.

Hm, Konkurrenzfähig zu bleiben, ohne viel Zeit und/oder Geld zu investieren dürfte fast unmöglich sein, was allerdings irgendwo auch nachvollziehbar ist, da man ja schon was leisten soll für gutes/sehr gutes Equip.

Hast du außer Metin2, Neverwinter und WoW noch andere Spiele getestet?

0
@Chazsmyr

Tera habe ich mal kurz gespielt. Fand die Quests aber sehr langweilig und habe daher aufgehört. Vindictus habe ich gespielt, fand die Dungeons aber sehr langweilig. TESO habe ich die Beta gespielt, will aber keine monatlichen Kosten zahlen, bzw. keine Nachteile als nicht Zahlender haben. Und WoW habe ich mal kurz angespielt, aber da fand ich das Kampfsystem zu langweilig und die meisten Spiele haben ja auch ein ähnliches, weshalb ich diese gar nicht ausprobiert habe.

0
@KayranGo

Es wird schwierig, die eierlegende Wollmilchsau zu finden, sprich: 

  • kostenlos
  • ohne viel Zeitaufwand spielbar
  • viele interessante Berufe
  • viele interessante Rassen/Klassen
  • kein Genderlock
  • interessantes Kampfsystem
  • ohne Zwangs-PvP/-PvE
  • viele interessante Quests
  • Tonnen von Easter Eggs
  • tolles Housing (á la Everquest 2 oder Star Wars: Galaxies)
  • viele und tolle Emotes
  • unendlich viele Charaktere erstellbar
  • craftbare Taschen
  • gegen Echtgeld höchstens spezielle Mounts, Pets oder Kostüme
  • färbbare Rüstungen
  • Verzauberungen
  • und vieles mehr

Nach so einem Spiel suche ich selber noch. ;-)

Leider gibt es kein Spiel, das einem wirklich in allen Bereichen gefällt. Man findet immer irgendwas, was einen stört.

So gibt es bei Everquest 2 z.B. ein tolles Housing, viele Berufe, viele Rassen und Klassen, aber selbst wenn man ein Haus kauft und nicht mietet muss man immer noch jeden Monat Punkte, etc. abdrücken, was mich sehr stört, das Balancing der Klassen war eine Zeit lang auch extrem gestört (deswegen hatte ich damals aufgehört, da war es noch ein Abo-Spiel). Gibt aber wirklich viele Sachen, die ich aus dem Spiel vermisse (Verräter-Quest, die Lore & Legend, das Housing, etc.).

AION (gespielt zu Abo-Zeiten) war sehr interessant durch die 3. Dimension des Fliegens und die Kämpfe im Abyss. Dort habe ich aufgehört weil mir a) die Dailies zu langweilig wurden und man b) in einigen Gebieten um Zwangs-PvP nicht herum kommt. Ich mag nun mal kein PvP, wenn es mir aufgezwungen wird und ich gerade keins machen will.

Bei den meisten F2P-Spielen (oder die, die F2P wurden) stören mich die starken Einschränkungen:

  • meist nur 2 Charaktere
  • sehr wenig Inventarplatz
  • Mounts oft teuer und nur auf Zeit, permanent oft nur gegen Euro
  • teilweise Beschränkungen beim Craften/Post verschicken/bei der Bank/etc.

Ich gebe zu, ich bezahle lieber meinen fixen Betrag im Monat und kann dann alles nutzen, was das Spiel zu bieten hat ohne noch mal für irgendwas echtes Geld ausgeben zu müssen (außer spezielle Mounts/Pets/Kostüme wie z.B. im Blizzard-Shop).

Hast du AION mal ausprobiert? Leider haben da Zahler natürlich auch Vorteile (wie eigentlich in so ziemlich jedem F2P, sonst würde ja keiner was zahlen und von irgendwas müssen die Server, das Personal, etc. ja bezahlt werden).

Eventuell könntest du auch mal Guild Wars 2 ausprobieren, da musst du wie bei Black Desert Online auch nur einmal zahlen.

0
@Chazsmyr

Aion wurde mir schon mal empfohlen, da hieß es aber, dass man sehr viel Zeit brauche, um voran zu kommen. Klingt aber dennoch gut. Ich denke, dass ich mir das mal angucke. Guild Wars 2 habe ich vergessen aufzuzählen. Das habe ich auch ziemlich lang gespielt, musste es aber unterbrechen, da ich fast ein Jahr lang keinen guten PC hatte und bin dann nicht mehr wirklich reingekommen.

0
@KayranGo

Aion braucht schon Zeit, wenn man seine Skills wirklich beherrschen will. Ansonsten geht das Leveln da eigentlich recht normal. Wenn man natürlich erwartet binnen 2 Tagen Maximal-Level zu haben... das funktioniert nicht. Zudem sollte man sich einer Gilde anschließen, damit man in den PvP-Gebieten nicht alleine unterwegs ist, wobei man in den niedrigeren Gebieten noch relativ in Ruhe gelassen wird.

0

ESO oder sowas

Für 10€ lohnt es sich auch jedenfall, ist auch nicht umsonst einer der bester MMORPG's der WEEEEEEELT!!

Black desert online Clan finden (Gilde)?

Hey Leute, Ich spiele zurzeit Black desert online und langsam wird es langweilig allein zu spielen, ich glaub die, die mmo´s spielen kennen das. Ich suche seit kurzem nach einem Clan und habe auch schon ein paar Clan seiten gesucht aber die meisten haben Black desert noch nicht mal aufgeführt somit ich fast keinen finden kann, deswegen frag ich mal die bisschen erfahrene BD Spieler oder allgemein alle ob jemand da ne Seite kennt in der ich einen Clan finden kann. LG Lucas

...zur Frage

Black Desert Online Warum muss man Wohnort angeben?

Hey, Ich wollte mir gerade eben BDO holen ABER ich muss da den Wohnort angeben. Nicht das das jetzt zu fatal wäre aber mich würde interessieren warum die diese info brauchen?!

...zur Frage

Wird Black Desert sehr PVP lastig?

Heyho,

wie vilt. einige schon wissen die sich dafür interessieren gibt es bereits die Gründerpakete von Black Desert zu kaufen ich und 3 weitere Freunde wollen uns jeweils eines zulegen. Jetzt wurde ich aber doch etwas sehr unsicher mit den Stunden... viele Kommentare im Netz drehen sich um das PVP und viele PVPler sind FÜR einen PVP Zwang... ich freue mich schon seit gut einem Jahr auf das Spiel und bin bisher immer PVElerin gewesen bzw. in GW2 auch WvWlerin was sich ja mit Burgereroberungen wieder aufgreift in Black Desert ich bin kein PVP Hater aber ich brauch es nicht wirklich und habe auch keine genüssliche Freude daran wie andere jemanden aus einem Hinterhalt zu attakieren.. in einem Forum habe ich aufgegriffen das es möglich ist wärend dem Spielverlauf attakiert zu werden von einem "Verbrecher" wie sie es nannten stimmt das denn? :/ Vilt. kann mir bzw. uns jemand weiterhelfen der in der Alpha schon aktiv war oder vilt. sogar auf dem russischen Server.

MFG und bitte kein Hate xD ich will endlich Gewissheit bevor ich 50€ zahle.

...zur Frage

Suche MMORPG das ich noch nicht gespielt habe?

Hey, ich bin MMORPG Fan und suche zur Zeit ein neues Spiel mit folgenden Voraussetzungen:

-Es sollte ein Gilden oder Freunde System geben, dass man mit freunden zusammen in dungeons oder offene Gebiete kann. -Am besten nicht pay to win lastig -Grafik sollte gut - überragend sein ;) -Nicht PVP lastig, spiele zwar auch gern mal pvp aber eher Pve

Gespielt habe ich schon folgende Spiele( Hab die mal Bewertet wie ich sie fande, Spielzeit der einzelnen Spiele zwischen 10 und 900 Stunden)

Neverwinter 10/10 |Path of Exile 7/10| Skyforge  7/10| Blade&Soul 8,5/10| Echo of Souls 4/10| Arche Age 4/10| Swordsman online 5,5/10| Aura Kingdom 6,5/10| Dragon Nest 3/10| NosTale 3/10

Black desert sieht interessant aus, hat da jemand erfahrung?

Wenn jemand nen Vorschlag hat würde ich mich über diesen freuen :) Hab schon ne weile gegoogelt, aber nichts gefunden dass mich angesprochen hat..

Danke schonmal :)

...zur Frage

Lohnt sich Black Desert?

Meine frage ist lohnt es sich Black Desert zu holen?

1.Gibt es dort viele Quests? 2.Gibt es dort ein PvP System? 3.Wird es p2w? 4.Dauert es bis maxlvl?

Wer schon Erfahrung mit dem Spiel gemacht hat oder Betatester war/ist soll bitte schreiben.

Danke im voraus für die antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?