BEWERBUNG für ein Praktikum im Bereich Ernährung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich engagiere mich ehrenamtlich in dem Tennisverein, in dem ich selbst aktiv Tennis spiele. Dort veranstalte ich jedes Jahr mit meinen Mannschaftskollegen ein Tenniscamp für Kinder. Die dort gesammelten Erfahrungen haben mich in meinem Wunsch, Menschen für gesunde Ernährung zu begeistern und sie darüber zu informieren, bestärkt.

Im ersten Satz ist außerdem ein Komma zu viel. Nach Praktikum kommt keins :)

Ich bin sozial engagiert, indem ich in meinem Tennisverein jährlich ein Camp für Kinder veranstalte. Gesunde Ernährung ist darin immer ein wichtiger Punkt.

Formuliere unbedingt ohne "indem", den fettgedruckten Satz (fettgedruckt- ein Adjektiv und daher in Kleinschreibung) kürze deutlich ein. Na und das mit den Fehlzeiten würde ich gar nicht schreiben, das stinkt verdammt nach Eigenlob.

Was möchtest Du wissen?