Beschneidung! wie ist es beschnitten zu sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach sexuellen Jahren mit Hut und Jahren ohne kann ich sagen es ist gut so wie es jetzt ist. Er wurde etwas "unempfindlicher" was jedoch für die meisten Frauen ein Gewinn ist. Ansonsten "klemmt" es nicht mehr bei einer Erektion.

Hatte zwar noch nie Sex, aber wichsen klappt ganz gut :)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

dort erfährst Du auch viel von Betroffenen...http://www.beschneidung-von-jungen.de/home/maennliche-beschneidung/argumente-gegen-beschneidung.html....

daraus sei Dir über folgendes klar:......Die 'Gleit-Funktion' der Vorhaut Die charakteristische mechanische Fähigkeit des normalen, natürlichen, intakten Penis. Dieses reibungsfreie Gleiten in sich selbst hinein und heraus innerhalb der Vagina ermöglicht einen sanften, angenehmen und lustvollen Geschlechtsverkehr für beide Partner. Ohne diese Gleitfunktion, wirkt der Eichelkranz wie ein Einwegventil, welches das vaginale Gleitmittel nach außen schafft, und so künstliche Gleitmittel unverzichtbar für einen lustvollen Geschlechtsverkehr werden lässt. ..wünsche Dir alles Gute...himako333

Die Gleitfunktion der Vorhaut ist richtig, zumindest beim Einführen. Dann jedoch Anzuführen es ginge nicht ohne zusätzliche Gleitmittel ist falsch, absolut falsch.

0

dann kauf ich halt etwas gleitmittel, wenn nötig. das ist ja nicht das größte problem...

0
@solotalent96

willst Du das einer evtl. Partnerin antun:

Nachdem wir irgendwann die Kondome komplett weggelassen haben, hatte sie anfänglich, trotzem gutem Sex, in der Vagina immer ein ungutes Gefühl nach dem wir uns geliebt haben. Dieses ungute Gefühl entwickelte sich mit der Zeit weiter und irgendwann war Sex ohne brennen und Schmerzen, wobei es mal mehr oder weniger war, gar nicht mehr möglich war. Interessant war dabei, dass nach dem Einführen des Penis ihre Vagina praktisch ausgetrocknet war.

Anfänglich dachten wir, dass es mit Gleitmittel zu lösen sein. Mit der Zeit haben wir die verschiedensten Produkte mit den unterschiedlichsten Dosierungen getestet. Leider waren die Schmerzen nie wirklich weg und das wunde Gefühl nach dem Sex blieb auch, egal wie viel Gleitmittel wir verwendet haben.

Besuche bei verschiedenen Gynäkologen brachten leider auch kein Licht ins Dunkel. Es war natürlich erfreulich festzustellen, dass sie bei bester Gesundheit ist, woher aber die Schmerzen kamen, wussten wir immer noch nicht.

Wir sind dann rein Zufällig auf eine amerikanische Webseite gestossen, welche sich mit den Nachteilen eines beschnittenen Penises aus der Sicht der Frau befasst. Zusammengefasst soll die nicht mehr vorhandene natürliche Gleitfunktion des Penises massiv mehr Reibung erzeugen sowie der Eichelkranz an der Scheidenwand kratzen und so Irritationen und Schmerzen verursachen. Ausserdem soll ein beschnittener Penis die Vagina austrocknen, in dem es die Feuchtigkeit nach Aussen drückt. aus: ** http://www.joyclub.de/forum/t546265.schmerzenbeimsexdurchbeschnittenen_penis**.html ** zudem gibt es viele Frauen, Männer...Du evtl. auch selber :( , die eine Allergie gegen Gleitmittel haben...

in Deinem/ Eurem Interesse versuche erst alle anderen Möglichkeiten m.l.G. himako

0

Was möchtest Du wissen?