Bei meiner Lavalampe klebt Wachs an den Wänden!

1 Antwort

hallo kampferbse

so ein quatsch, auch auf vielen anderen seiten liest man "schütteln", gerade das eben nicht, gerade das schütteln verschlimmert das ganze, und dadurch kommt eben so ein Effekt zustande, ich kenne das nämlich auch nur zu gut. :-D

und auch keiner weiss eine richtige antwort, wenn der wachs am glas-inneren klebt, oder wenn die brühe trüb ist.

ich persönlich hatte diese brühe nur ein bisschen klarer wieder hinbekommen, indem ich vorher wie ggewohnt die lampe einschalte und sie auch ein paar stunden anlasse, dann hatte ich einen großen topf mit wasser gekocht bis es auch gekocht hatte, und dann langsam die lavalampe hineingestellt. übrigens wenn man die lampe zu schnell ins heiße wasser reinstellt besteht die Gefahr das dass glas platzt, zweitens aber auch nur machen wenn die lampe vorher heiß ist, denn jeder weiss, kaltes glas auf auf heißes wasser (oder umgekehrt) platzt das glas.

aber im allgemeinen hat mir das auch wenig gebracht, war halt bei mir nur noch ein bisschen trüb, aber irgendwann klebte auch bei mir der wachs am glas-inneren. leider ist da nichtsmehr zu machen. da hilft nur noch die alte brühe ausleeren, und die flasche im inneren reinigen. auf anderen website's hab ich mal gelesen z.b. mit wasser wieder auffüllen und unter anderem mit hilfe von Spülmittel und salz geht es so einigermaßen. denn nur mit wasser klappt es nicht, und das Problem ist immer noch da, und die blasen steigen auch nicht auf, wenn man ein bisschen salz hinzugibt, fängt der wachs wieder leicht an zu blasen zuformen, und die können auch schon leicht aufsteigen, aber das Problem ist später, das irgendwann der wachs zwar aufsteigt aber dann nichtmehr runterkommt. hab glesen angeblich mit Spülmittel, habe es versucht aber klappt nur ein "bisschen" aber nicht wirklich. :-) jedenfalls bräuchte man vielleicht etwas anderes was den wachs wieder herunterschickt. denn man weiss mit salz steigt es auf (wie z.b. beim Toden-Meer), und beim Spülmittel sinken die gegenstände. trotzdem bräuchte man eventuell noch ne andere Flüssigkeit so das der wachs nichtmehr am glas kleben bleibt, hatte es spasshalber mit öl versucht auf wenn ich wusste das es nicht klappte, denn logischerweisse schwimmt öl auf dem wasser. aber mal ehrlich als ich zum ersten mal die flasche öffnete, hat es nach Petroleum / Terpentin gerochen. andere schrieben etwas wegen Paraffinöl. nur schwer ist es alles richtig zu dosieren, aber dann müsste es eigentlich wieder klappen.

nur eines frage ich mich!! was ist wenn die Glühbirne kaputt geht, weil der Staat möchte doch diese stromfresser Glühbirnen abschaffen, und sie durch energiesparer (u.a. LED) ersetzen. jeder weiss das das energiesparlampen / LED nicht heiß machen, aber die für die lavalampen müssen aber heiß machen, und fressen auch leider viel Strom (also meine zumindest darf maximal 30 Watt bekommen). dann aber auch noch das Problem das man nicht jede Glühbirne verwenden kann, manche lavalampen-Glühbirnen haben diese zwei zapfen und andere haben den standart die man hineindrehen muss, und dann auch noch ein Problem das man aufpassen muss auf die größe der Glühbirne.

......... zumindest die neumodischen lavalampen haben mittlerweile auch noch farbe drin, wer möchte kann dies auch tun, hatte wirklich nur ein bisschen druckertinte hineingetan, und es sah dann genau so aus wie eine gekaufte lavalampe.

Im Kühlschrank läuft Wasser an den Wänden runter, warum?

Ich hab seit zwei Wochen einen ganz neuen Kühlschrank. Jetzt fließt da aber innen an den Seiten etwas Wasser runter. Woran liegt das? Ist der kaputt? Oder ist der zu hoch oder zu niedrig eingestellt? Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

lavalampe total trüb was tun?

Meine lavalampe ist heute total trüb (mussten sie gestern schütteln da das wachs oben feststegte und so eine spirale am boden rumflog) was kann man tun?

...zur Frage

Geklebte Werbung von Schaufenster entfernen - wie am effektivsten?

Das Zeug klebt wie Pech von innen an der Scheibe...:o( wie bekomme ich das am besten runter ohne die Scheibe zu zerkratzen? danach soll wieder neue Werbung drauf geklebt werden. es ist relativ großflächige Werbung, also mit so einer sprühflasche mit klebeentferne komme ich nicht weit...

Danke für Tipps!

...zur Frage

Weshalb macht meine Lavalampe keine Blasen mehr?

Hallo Leute,

Ich habe mal wieder seit ein paar Wochen meine Lavalampe aus dem schrank geholt und mal wieder hingestellt, alles lief soweit gut jedoch macht sie seit einer woche nichtmehr wirklich viel, Der Wachs wird erhitzt und bleibt jedoch nur noch unten wie eine große heiße Kugel. Ab und zu Geht der wachs als 1 Stück nach oben jedoch fällt er nach der hälfte wieder runter. Dies wiederholt sich nur noch. kann man sie noch "reparieren?"

Danke im voraus.

...zur Frage

Lavalampe gesundheitschädigend durch direkten Kontakt mit der Flüssigkeit?

Naija die Frage ergibt sich durch das oben Genannte... Allerdings erläutere ich mal kur meinen Fall: Ich wär gestern bei meinem Kumpel (er hatte Geburtstag, dementsprechend war der Alkoholpegel) und ausversehen fiel mir die Lavalampe seines Bruders auf den Boden als ich mich drehte und an dieser ansties... Nun war eben etwas dieser Flüssigkeit auf dem Boden (Die Lampe war in Betrieb zu dem Zeitpunkt)... Also war ich in meinem Rausch so dumm und nahm Klopapier und putzte die ganze Suppe direkt auf... Sprich direkter Hautkontakt und Einatmen der Dämpfe... Meine linke Hand riecht jetzt nach ca. 20 mal Hände waschen immernoch nach dieser Flüssigkeit und fühlt sich (logischerweise) so an als wäre eine sehr dünne Wachsschicht auf den Fingerkuppen (vermutlich vom Wachs aus der Lampe😂)...

Also meine Frage... Ist das schlimm oder gesundheitsschädlich oder so? Im Netz findet man nur, dass es schädlich sein kann oder aber auch nicht... Ich suche noch immer eine begründete und klare Aussage... Danke im Voraus!:)

(Ich huste sehr stark, allerdings liegt das wahrscheinlich daran dass ich gerade eine Bronchitis habe, auch wenn der Husten stärker als die ganze letzte Woche ist...)

...zur Frage

Haus Kaufen mit feuchten Wänden?

Bin dabei ein Haus zu kaufen. Jedoch war da vor kurzer Zeit ein Wasserschaden. Das Haus ist ohne Keller und wurde 1999 gebaut. Angeblich ist das Abflussrohr vor dem Haus geplatz und das Wasser hat sich zurück gestaut ins Haus. Alle Wände sind von innen ca. 20 cm hoch feucht und der hrPutz löst sich. Es wurde dann dutch die Versicherung eine Firma beauftragt die dieses durch bohrungen in den Boden getrockneg haben soll. Jetzt ist das einiges an Zeit her und die Wände sjnd immer noch feucht. Angeblich kommt das jetzt von der tropfenden Heizung. Wie kann ich jetzt vor gehen um nicht ein Fehler zu machen beim Haus Kauf. Woher kann fas Wasser noch kommen ? Bodenplatte ist doch aus Wasser undurch läsiegem Beton . Bitte um Hilfe vor einem fehl kauf.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?