Batch Datei Ordner mit Variablen im Pfad erstellen

3 Antworten

Hallo!

Wenn du deinen Code richtig abgeschrieben hast, so sind bei dir zwischen Name, Ordner und Name jeweils Blanks (Leerzeichen).

Die dürfen bei MS-Windows-Batch (nehme mal an, du meinst dies) nicht sein,

also löschen ...

Gruß

So geht es bei mir:

set Ordnername=Ordner Name MD "E:\tmp\%Ordnername%" ECHO Erfolgreich erstellt pause

Hallo

@echo off

set /p Name = Ordner Name:

cd %userprofile%\Desktop

md %Name%

echo Erfolgreich erstellt

pause

Visual Basic 2010 -> Batch starten fuktioniert nicht ganz (RECHTE?)

Hey Leute,

folgendes Problem:

Ich habe eine Batch Datei die 2 Registrierungseinträge erstellt/ändert. Die funktioniert auch einwandfrei, ich starte sie mit einer *vbs um das schwarze Fenster versteckt zu halten und das läuft auch alles perfekt.

DAS PROBLEM:

Ich habe mit Visual Basic 2010 ein kleines Fenster gestaltet was per Button druck die vbs/.bat starten soll. Egal welche Datei ich benutzen will, die Registrierungseinträge werden NICHT erstellt. Ich habe mal als Test die Batch Datei noch den Befehl "echo test" eingebaut und der wird auch erfolgreich ausgeführt!!!

Brauche ich noch irgendwelche besonderen Rechte/Befehle um die Datei auszuführen?

ZIEL:

Visual Basic 2010 soll einen CMD Befehl ausführen der die *vbs öffnet die die Batch öffnet und das genauso als würde ich sie Manuel ausführen. (Da der Pfad zum Desktop von PC zu PC verschieden ist und mir keine USERNAME Variable für VB2010 bekannt ist, muss das leider über ein CMD Befehl laufen)

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Mit freundlichen Grüßen

Adrian Peters

...zur Frage

CMD Ordner in Verzeichnis zählen?

HI!

Ich will in einen Verzeichnis alle Ordner außer Unterordner zählen und in eine Variable übertragen lassen. Die Variable soll nur eine Zahl beinhalten da ich sonst nicht mit ihr rechnen kann. Mein bisheriger Code:

dir "\Pfad\wow\Frage\Geheim\Dateien*()" | find /c /i "(" >"\Pfad\i\wow\antwort\nochgeheimer\ordnercounter.txt" SET /p ordnercounter=<"\Pfad\i\wow\antwort\nochgeheimer\ordnercounter.txt" echo %ordnercounter% 

Nach "(" suche ich, da die Ordner alle nach einen bestimmten Muster benannt sind:

Breaking Bad (2008)

Auf diese Art sind alle Ordner benannt, deshalb die Idee mit den "*()". Das komische ist das die Ausgabe nicht richtig ist. Anzahl von Ordnern nachgezählt im Explorer: 5 . Anzahl von Ordnern in der Ausgabe der CMD: 7 .

Jemand eine Idee wo der Fehler liegt? :)

Danke für jeden Tipp und für jede hilfreiche Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?