Aquantin, kennt jemand dieses angebliche Wundermittel?

11 Antworten

Aquantin ist ganz sicher nix für zynische, respektlose Ignoranten, wie sie sich hier tummlen - es ist eine geistig lebendige Substanz - und der gemeinte Geist offenbart sich wohl nur dem, der ihm würdig ist. Gottseidank gibt es solche Mittel, die im richtigen Resonanzkörper, in dem eines Menschen, der noch oder wieder Erfurcht vor der Natur und vor der Schöpfung kennt oder sucht, unglaubliche Kraft entfalten können - Heilung aus dieser geistigen Ebene ist schlicht nicht jeden bestimmt und muss bei manchen versagen. Ich jedenfalls freue mich, dass der Österreicher gut verdient. Er wird das richtige für diese Welt draus machen. 

Ich kann die heilende Wirkung von Aquantin nur bestätigen! Ich habe seit meiner Kindheit an einer chronischen Krankheit gelitten, die einfach nicht weggehen wollte. Ich habe alle möglichen Antibiotika genommen und bin von Arzt zu Arzt gerannt, hab unzählige Untersuchungen hinter mir. Es hat alles nichts gebracht. Zum Schluss meinte meine Ärztin es würde nichts helfen, ich müsse hald einfach mal dauerhaft (also jahrelang) Antibiotika einnehmen. Das hab ich natürlich nicht gemacht, hab die Antibiotika einfach abgesetzt. Seit einem Jahr nehme ich nun Aquantin und meine Krankheit ist verschwunden!! Mit meiner Krankheit übrigens auch alle meine Allergien.

Zum Preis möchte ich sagen, dass ich das Fläschchen seit einem Jahr besitze und es, obwohl ich sogar etwas davon weitergegeben habe, immer noch nicht leer ist!! Daher empfinde ich den Preis als mehr als angemessen.

Wer das alles für Blödsinn hält, is ja eigentlich ee selber schuld.

Hallo! Also ich kann nur sagen, ich habe selbst Wohlbefinden und Energie zurückgewonnen dank Aquantin! Mein Blutbild hat sich enorm verbessert, ein Hormon in meinem Körper, welches für die Einlagerung von Mineralstoffen in meine Knochen nur sehr gering funktionierte, war bereits nach einem halben Jahr Einnahme (mit empfohlenen Pausen) im optimalen Bereich. Dank Aquantin habe ich Lebensqualität zurückerhalten. Seit einiger Zeit arbeite ich jetzt auch als Therapeut - nachdem ich über ein Jahr selbst Erfahrungen mit Aquantin gesammelt habe. Natürlich mit Gewerbeschein etc. Also - nicht alles was wir nicht verstehen ist schlecht - in der Natur ist alles was wir brauchen, um gesund zu sein. Doch die Frage ob jemand mit Chemie Symptome loswerden möchte, oder seinen Körper mit Hilfe der Natur unterstützen möchte sich selbst wieder zu regenerieren und das "Übel" bei der Wurzel zu packen - das sollte sich jeder selbst überlegen und steht jedem frei.

Ich persönlich habe mich für die Natur entschieden und ich habe mich entschieden, auch meinen Lebensstil zu ändern - Aquantin ist kein Heilmittel! Es ist ein Energetikum, dass unseren Körper unterstützen kann gesund zu werden oder zu bleiben. Doch wie bei allem im Leben ist dazu auch Einstellung und Veränderung wichtig.

Alles Liebe und Gute, Markus

Ich habe eine blaue Eichel nach der OP. Was soll ich tun?

Ich hatte vor 2 Monaten eine plastische Beschneidung.. Die fäden sind weg die schmerzen weitestgehend auch..Nur an der Eichel tut es noch weh man drüber geht also wenn es zu starken berührungen kommt. Und wenn er erregend ist läuft er richtig blau an, es sieht sogar schon lila aus. Und sie ist auch ungewöhnlich dick (umfang 14-15 cm Der rest ist normal) weswegen ich auch nicht schaffe überhaupt 1 Kondom rüberzuziehen.. größe 56 passt bei weitem nicht.. geht das Blaue noch weg und wird die eichel dünner oder bleibt das alles so?

...zur Frage

Pickel ausgedrückt: Gehen die Rückstände weg?

In letzter Zeit hatte ich sehr viel Prüfungsstress und da habe ich angefangen, in meinem Ausschnitt ein paar Pickel auszudrücken. Nachdem die Krusten abgegangen sind, ist eine weiße und empfindliche Haut zurückgeblieben. Wenn ich in die Sonne gehe, bildet sich um diese weiße Stelle ein dunkler Farbton. Wie lange dauert es, bis diese weiße Haut wieder normal wird? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Nacht durchmachen nach Augenlidentzündung?

Hallo, ich hatte neulich noch eine Entzündung an einem Augenlid, nachdem ich ne Woche lang eine Creme verwendet habe ist das Auge fast wieder normal, angeschwollen ist jetzt nichts mehr.

Seit heut nachmittag benutz ich wieder Kontaktlinsen (vorher rausgetan) & bin dabei die Nacht durchzumachen, sie tagsüber wieder zu benutzen und um 19 Uhr schlafen zu gehen. Wäre das ok wenn ich nicht schlafe?

...zur Frage

Kann man wirklich, wenn man Blut sieht, in Ohnmacht fallen?

Liebe User! :)

ich hab da mal wieder (natürlich) eine Frage, diesmal eine recht dämliche!Jedes Mal wenn ich Blut oder wenn man sich verletzt und nur kleine kratzer hat.. Wird mir übels schlecht und bin davon schon oft in totalen Ohnmacht gefallen ;((

Ein freund von mir meint, ich hätte eine Blut Phobie ode so.. Ist doch lächerlich! -.- oder?

Was ich jetzt wissen möchte ist, ob das eigtl normal ist, wenn ich eine verletzung oder blut sehe? Hilfe?!

...zur Frage

Hab eine leichte Trichterbrust 1,8cm + Rippen stehen vor. Was kann ich machen?

Frage steht oben.

Und findet ihr eine 1,8cm tiefe Trichterbrust schlimm?

Und meine Rippen stehen auch vor, gibt es da irgendwelche Möglichkeiten? Suche für beide Fragen eine Möglich keit ohne OP.

...zur Frage

Bluterguss am Oberschenkel nach Wespenstich am Daumen

Hallo Leute,

ich hätte eine wichtige Frage. Mir hat vor 6 Tagen eine Wespe in den Daumen gestochen, außer die typischen Schmerzen ist der Daumen nicht angeschwollen und die Schmerz-Beschwerden waren auch wieder nach 2 Tagen überstanden.

Allerdings habe ich kurz nach dem Stich schmerzen im rechten Oberschenkel bekommen und eine deutlich sichtbare Schwellung entstand. Kurz darauf verfärbte sich die geschwollene Stelle und ein ca. 10cm großer Bluterguss entstand. Welcher noch immer meinen Oberschenkel schmückt, zum Glück aber nicht mehr wirklich geschwollen ist und auch nicht mehr schmerzt.

Daher die Frage: War der Wespenstich wirklich die Ursache für das Hämatom...oder hat er nur ein anderes körperliches Problem zum Vorschein gebracht bzw. ist es wichtig das genauer untersuchen zu lassen? Danke für fundierte Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?