Alufolie auf Cerankochfeld geschmolzen.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ceranfeldschaber und Cerafix wird wohl nicht helfen, sollte aber erstmal versucht werden. Dann hilft nur noch Stahlfix scheuern, scheuern, scheuern, anschliesend wieder mit Cerafix versiegen. Aber nie wieder Alufolie auf dem Ceranfeld schmelzen!!!!!!!

Danke,für den Stern!

0

lol sorry aber das ist schon ein wenig lustig. was bei mir immer hilft ist glasreiniger ( ajax oder sowas) eine rasierklinge und da vorsichtig sein dass du nichts verkratzt. dann hab ich einen all purpose cleaner, der ist eigentlich fuers auto von einem nascar betrieb der hilft auch super.

Das Aluminium verbindet sich mit dem Glas. Dieser Fleck wird sich leider nicht mehr entfernen lassen. Sorry...

Beschichtete Pfanne vergessen - giftige Dämpfe?

Ich habe heute eine beschichtete Pfanne mindestens eine halbe Stunde bei vollaufgedrehter Platte (stufe 9 von 9) auf dem Herd gelassen, mit einem Kunststoffpfannenwender darin. Als ich zurück in die Küche gegangen bin, war alles voller Rauch und es hat ziemlich widerlich gestunken. Ich habe versucht nicht ständig aus- und einzuatmen, und 1. die Platte ausgemacht 2. Das Fenster aufgerissen 3. Alle Türen zu anderen Zimmern zugemacht. (Trotzdem hatte ich in meinem Zimmer nebenan kurz danach auch etwas Rauch und Gestank). Der Pfannenwender war geschmolzen und hat sich in einem wunderschönen schwarzen Haufen auf der Pfanne verewigt, aber was beunruhigender ist - die Beschichtung der Pfanne scheint über die ganze Fläche "aufgebrochen" zu sein. Nun stellt sich mir die Frage: Hat sich die Beschichtung in giftige Dämpfe aufgelöst? Sollte ich zum Arzt gehen? Falls giftige Dämpfe entstanden sind, Muss ich offen herumstehende Lebensmittel entsorgen? (z.B. ein offener Topf mit Teig) Nach zwei Stunden lüften war der Rauch weg und der Gestank erträglich und ich hatte leichte Kopfschmerzen und mir war ein bisschen schwummrig, was aber genauso gut an der Kälte vom Lüften oder am Rauch selbst oder am Gestank liegen kann. Was denkt ihr?

...zur Frage

Karamellbonbons, Zuckerl lagern?

Hallo, ich habe gestern selbst Bonbons/Zuckerl gemacht, am Abend nach dem abkühlen kam mir vor, dass die Karamellbonbons sehr klebten--> dies obwohl ich sie über zwei Stunden im Kühlschrank hatte. Daraufhin war ich mir unsicher wie ich sie nun lagern sollte. Ich habe dann die Zuckerl in einem Schraubglas aufbewahrt jedoch waren diese heut morgen ein wenig geschmolzen und klebrig , als ich jedoch bei den Karamellbonbons nachsah,(diese hatte ich auf einer Alufolie in einer Tupperwarebox gestapelt und als Deckel auch ein Stück Alufolie darüber gespannt) waren es keine Stücke mehr sondern eine Platte? also alles ist geschmolzen! Meine Frage nun, wie muss ich die Bonbons aufbewahren? Ohne das sie ihre Form verlieren? Vielen Dank im Voraus, Lg

...zur Frage

Übernimmt das die Versicherung Wenn ja welche?

Mir ist gerade das totale Desaster passiert :( Ich bin bei meiner Mutter zu Besuch und habe gekocht. Habe die Suppe auf den Herd gestellt Platte angemacht und bin mit meiner Mutter eine rauchen gewesen. Plötzlich schebberte es laut ich habe mir nichts dabei gedacht ging dann in die Küche und sah was passierte. Auf dem Herd sind 2 Schutzplatten aus Glas. Ich habe die falsche angemacht! Eine Platte ist komplett zersprungen und geschmolzen. Der Mülleimer, der Boden, die Arbeitsplatte sowie der Herd hat Brandflecken. Teilweise ist auch das geschmolzene nicht abzubekommen Der Herd ist ein kompletter Totalschaden :( Übernimmt das die Versicherung? Wenn ja welche? Die von mir oder meiner Mutter?

...zur Frage

GRANIT - Arbeitsplatte in der Küche - wie pflegen, nachträglich versiegeln?

Hallo,

ich habe seit 6 Jahren eine Küche mit einer Arbeitsplatte aus Granit.

Wir haben sehr kalkhaltiges Wasser, dadurch sind die Flächen, wo schon öfters länger nass bleibt, matter geworden (hinter dem Wasserhahn, unter dem Geschirrabtropfständer). Heute habe ich eine kleine Fläche mit dem Schaber für Cerankochfeld ziemlich gut glänzend sauber bekommen. Hoffentlich habe ich da nichts falsch gemacht....????!!!!

Das gute alte Essigwasser o. andere Produkte (chemische, aggressivere) beschädigen angeblich die Beschichtung, die nach dem Polieren des Granits aufgetragen wurde.

Aber nicht nur Kalk, auch Anderes beim Kochen/Verzehren enthält schon mal Lebensmittelsäuren wie Fruchtsäure oder Zitronensäure - können diese, wenn man nicht rechtzeitig wegwischt, das Granit angreifen? Wir schneiden auch direkt auf der Platte - schaden da die scharfen Messer auf Dauer (auch wenn keine Spuren vom Schneiden sichtbar bis jetzt)?

WOMIT REINIGT IHR EIGENTLICH IHRE GRANITFLÄCHEN????? Benutzt ihr irgendwas um zwischendurch wiederholt zu beschichten/versiegeln?

Danke für alle Antworten

...zur Frage

Kaution teilweise einbehalten wegen abgeplatzter kleiner Stelle in der Arbeitsplatte in der Küche

Bei der Wohnungsabnahme zum Auszug wurde eine abgeplatzte 1€uro grosse Stelle in der Arbeitsplatte in der Küche bemängelt. Sie war schon vorhanden, als ich vor 4Jahren eingezogen bin, ist aber im Einzugsprotokoll nicht vermerkt worden. Nun wurden 100€ für die Reperatur einbehalten, die Platte wird jedoch vorerst nicht ausgetauscht. Die Arbeitsplatte ist alt und am Cerankochfeld bereits beschädigt.. Wie kann ich vorgehen, um meine 100€ zu bekommen ohne teure Anwaltskosten? Gibt es eine Klausel,.dass dieses Vorgehen nicht rechtens ist? Danke fürs Lesen und hilfreiche Antworten

Kirsten

...zur Frage

Alufolie einfach schmelzen und gießen?

Ja, ich hab das Thema schon regelrecht gespammt, aaaaber...

Kann man Alufolie ausm Supermarkt um die Ecke einfach schmelzen. Zu not haben wir einen Gaserhitzer der locker über Alu Schmelzpunkt 660 Grad kommt. Worin können wir das Alu schmelzen bzw. ohne Schmelztiegel. Einfach den Schmelzbehälter mit der Zange und Handschuhen über die Hitze halten? Wenn es dann geschmolzen ist, in was sollten wir es gießen, bzw. Wir wollen eine bestimmte Form. Aus was können wir die Form machen? Sind alt genug um das alleine also wir beide ohne Aufsicht zu machen und ohne uns damit zu bewerfen als ob es lustig wäre.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?