Alten Lampenschirm neu beziehen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vor diesem Problem stehe ich im Moment auch gerade, aber bei mir ist es in der Gartenhütte eine nicht mehr funktionierende Gaslampe......möchte sie aber drin hängen lassen, da sie einfach dahin passt. Ich habe noch alten Stoff, der farblich zu den anderen Mustern im Raum passt, werde mir die Höhe des Schirmes messen, für oben und unten eine Zugabe, damit man es um nähnen kann und dann den Stoff in Trapetzform schneiden, so dass er nach ohen hin schmaler wird und jedes Teil mit dem anderen vernähen, kommt nun drauf an, ob der Stoff etwas gesmogt werden soll, oder gerade anliegen soll, dementsprechend viele Teile braucht man. Wenn etwas gerafft werden soll, oben und unten eine Gummiband mit einnähen und den Lampenschirm wieder beziehen.......wenn er ganz zu sein soll entweder mit der Hand die letzte Naht verneähen, oder an beiden Seiten ein Stck Klettband angringen, was natürlich den Vorteil hat, mann kann ihn einfach wieder abnehmen und erneuern

Danke oma2010! Hatte mir auch schon überlegt, einen farblich passenden Stoff zuzuschneiden und oben einfach mit einem Gummiband einzufassen und über die Lampe zu spannen. Man könnte den Stoff dann einfach wie ein ,,Röckchen,, drappieren und so werden dann auch die ,,Umzugsbeulen,, locker überdeckt.

0

das ist abhängig von der form des schirmes.

werde einfach mal etwas deutlicher.

Was möchtest Du wissen?