Alleine mit RUF reisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit 17 solltest du vielleicht einen Partyreiseveranstalter nehmen, da dir das betreute Jugendreisen dann doch sehr kindlich vorkommen kann.

Nichts gegen betreute Jugendreisen wie Ruf, aber es fahren "betreut" oft Kinder mit, deren Eltern eben noch nicht so loslassen können, was bedeutet, dass du doch wieder eher Anschluss findest, bei "unbetreuten" - begleiteten Jugendreisen, wenn es um Sachen Party und co. geht.

Sonst sind betreute Jugendreisen eben "nett", weil man wie im Kindergarten so tägliche Meetings hat und viele Workshops zusammen hat.

Also musst du wissen, was für ein Typ du bist. Vielleicht solltest du auch ein Camp in Erwägung ziehen, weil man dort auf jeden Fall mehr Leute kennenlernt oder einfacher, als in einem Hotel, wo sich alles verläuft.

http://lloretparty.de/jugendreisen-informationen-erfahrungen/

Hier kannst du mal nachlesen, wie alles so abläuft.

Alternativen zu Ruf:

  1. maxtours
  2. jugendtours
  3. go-jugendreisen
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey! Bei mir ist das genauso. Meine Freunde haben entweder keine Lust auf eine Jugendreise oder sind zu der Zeit selbst im Urlaub. Ich möchte in den Sommerferien auch alleine eine jugendreise machen, obwohl ich schon ein bisschen Angst habe dass ich keinen Anschluss finde, weil die meisten ja in Gruppen reisen.An deiner Stelle würde ich mich einfach mal beim Reiseveranstalter informieren und fragen, was die so für Erfahrungen gemacht haben mit Leuten die alleine gereist sind. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen ( und wenn nicht, weißt du wenigstens, dass du nicht die einzige bist, die alleine fährt ;) )LG und schönen Urlaub wünsche ich dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GreenAndYellow
01.07.2017, 23:58

Komm wir fahren zusammen 😂🤔

0

Kenne viele die alleine gefahren sind, ist ja eine Gruppe, klar findet man Leute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?