Abwurfgeschwindigkeit Physik berechnen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst das bei der Aufgabenstellung mit der Formel für einen waagerechten Wurf lösen, die Formel lautet



x bezeichnet die in waagrechter Richtung zurückgelegte Strecke (0,31m), h₀ ist die Fallhöhe (0,735m) und g ist die Fallbeschleunigung auf der Erde mit 9,81m/s² (ist eine Konstante). v₀ ist die bei dir gesuchte Abwurfgeschwindigkeit. Die untenstehende Null zeigt jeweils an, dass es bei diesen Werten um die Höhe/ Geschwindigkeit zum Zeitpunkt t=0 geht, also um die Werte am Anfang des Abwurfs.

Du musst die Formel noch ein bisschen umstellen, sodass du irgendwas mit v₀=... erhälst und kannst dann die gegebenen Werte einsetzen.

Vielen Dank! :)

0

Was möchtest Du wissen?