Abbuchung Maxi-Tipp

24 Antworten

Hallo allerseits

Mich hat eine rechtsabteilung einer Firma angerufen und mir mitgeteilt das jemand einen schadensersatzfall gegen diese Firma gewonnen hätte und das diese Firma jetzt verpflichtet sei mehreren Personen eine Entschädigung zu bezahlen.zusätzlich könne ich dann wöchentlich eine Zeitlang kostenlos bei maxitipp24 lottoscheine ausfüllen. Sie sagten mir ich würde im Zeitraum zwischen August und Oktober Geld von denen zugeschickt bekommen zwischen 100 und 500 Euro.ich habe auch meine Bankdaten übermittelt.allerdings von meinem Konto wo nie Geld eingeht oder auf dem Konto ist.das heißt von dem Konto können Sie gar nichts abbuchen.ich werde dieses Konto jetzt auch schließen da sie am 30.6. Versucht haben 59.90€ von meinem Konto abzubuchen.ich habe denen eine email geschrieben und um Stellungnahme gebeten.sollte dieses nicht der Fall sein werde ich mich an meinen Anwalt richten.


Seit bloß vorsichtig.die Schrecken vor gar nichts mehr zurück.NIEMALS am Telefon irgendwelche Daten weiter geben.auch nicht in der Annahme das eine Firma ihnen Geld zukommen lassen möchte.Das habe ich jetzt auch gelernt

Hallo alle zusammen, ich durfte schon im Dez. 2009 maxi tipp kennenlernen. von meinem Konto wurden auch 59,90 € abgebucht und das zum Jahresende, habe das zum Glück gemerkt und widerrufen. Der Berater meiner Bank meinte, daß ich das Ganze ignorieren sollte. Erst am 19.03.10 bekam ich eine Mahnung. Ich weiß nicht mehr wann die nächste Abbuchung war, aber die habe ich wieder zurückgeholt. Im Mai 2010 kam ein seltsamer Brief mit einer verbindlichen Verzichtserklärung, habe nicht drauf reagiert. Erst am 18. Februar 2011 bekam ich ein weiteres Schreiben ich solle  119,80 € innerhalb von 8 Tagen überweisen. Was mir jetzt aufgefallen ist, ich habe 2 Kunden-Nummern bei diesen ABZOCKERN. Das Geld haben Sie erst jetzt im April bei mir abgebucht, habe es wieder zurückgeholt. Jetzt waren Sie aber schnell und habe heute wieder eine Mahnung bekommen. Die Abzocker drohen in jedem Brief mit weiteren Maßnahmen. Wenn ich den Vertrag abgeschlossen hätte, würden sie das Geld schon lange eintreiben und nicht 1 1/2 Jahre auf Ihr Geld warten.

Ich habe jetzt mein Konto gewechselt, vielleicht werde ich es auch der Verbraucherstelle melden. werde mich noch schlau machen.

Gruß, Ina

Hallo ! Mir geht es so wie Fragewgl ! Hatte heut das gleiche Schreiben im Briefkasten ,habe auch nie was zurück buche lassen und werde auch erst mal nicht reagieren . Ich war auch mal so blöd und hab mal Kontonummer usw. am Telefon rausgegeben und hatte ne Weile Ärger mit Gewinnspielen .Haben dann immer Die bhesagten 59,90 abgebucht ,aber jetzt nicht mehr und bin auch immer noch mit Anrufen bombardiert worden . Und jetzt dieser Brief ,genau von diesem Anwalt ,wie bei Fragewgl !

Was mache ich mit dieser Abbuchung?

Hallo,

Ich habe heute beim Onlinebanking gesehen das ich eine merkwürdige Abbuchung auf meinem Konto habe.

Silke Schleef TELE SALES MA und dann irgendeine komische ID Nummer.

Ich wüsste aber nicht das ich irgendwas bei einer Silke Schleef gekauft habe geschweige denn das ich meine Kontodaten raus gegeben habe.

Kennt jemand solche Abbuchungen?? Was mache ich jetzt? Den Auftrag zur Rückbuchung habe ich schon erteilt.

MfG

...zur Frage

Rückbuchungsgebühren, weil das Konto nicht gedeckt ist?

Im Normalfall sollte jeder Bankkunde wissen, welche Ausgaben er hat und wann die Abbuchung vom Konto erfolgt. Wenn nun aber die dazu erforderlichen Einkünfte nicht rechtzeitig auf dem Konto verbucht sind und der Bankkunde dadurch ins Minus gerät, darf die Bank dann kostenpflichtig eine Rückbuchung vornehmen?

Ich weiß, es gibt da seit Jahren ein Gesetz, was eine Kostenpflicht für Rückbuchungen verbietet. Was aber, wenn doch?

...zur Frage

abbuchung vom konto ohne einwilligung?

hallo zusammen, ich habe eine wichtige frage,...

ein kollege von mir hat sein konto gesperrt, eine pfändung... er bekommt vom finanzamt geld auf dieses konto. nun hat der gläubiger dieses geld abgebucht ohne seine einwilligung. ist eine rückbuchung möglich oder kann dieser gläubiger es einfach abbuchen ???

...zur Frage

Ausversehen Rückbuchung veranlasst

Hallo, Ich hatte die letzten Tage eine Abbuchung auf meinem Konto die ich nicht zuordnen konnte, aus dem Grund habe ich sie zurückblicken lassen. Mir ist dann aber später eingefallen das ich ja bei eine no Name Tankstelle getankt hatte. Was mache ich denn jetzt? Zur Tankstelle und Bescheid geben? Oder schreibt die Tankstelle mich an? Vielleicht weiß jemand ja Bescheid.

...zur Frage

Ich bin sitzengeblieben was tun?

Hallo Gutfrage.net,

Ich habe ein riesen problem und das ist weil ich sitzengeblieben bin, und habe ängst das ich jetzt von den neuen/alten gehänselt werde da ja Morgen die schule wieder weitergeht, ich bin auch nicht der Dünste ich bin 13 Jahre alt und wiege 75kg bloß habe ich jetzt RICHTIG angst das die mich verarschen, mobben, auslachen villt. wisst ihr einen guten Tipp dafür.

mfg. Maxi

...zur Frage

PayPal Auszahlung dauert ?

Hab sonst vormittags Geld auf das Bank Konto abgebucht und am Nachmittag war es auf meinem Konto. Und jetzt steht da abbuchung offen? Hab gestern morgen ausgezahlt knapp über 1k € liegt es an der Höhe des Betrages?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?