Ab wann ist man ein Held?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn man über sich hinaus wächst! wenn man es schafft die Herzen der Menschen zu gewiinen, aber auch im kleinen bist du dann schon ein Held, wenn du den Weg der Selbstlosigkeit wählst. Das bedeutet nicht, dich aufzugeben oder dir nicht mehr etwas gutes zu tun. Aber es ist so wie wenn ich dieser Gesinnung bin und dem Menschen versuche etwas zu schenken oder Herzensqualitäten zu leben :-)

wenn man jemandem uneigennützig hilft und sich dabei selbst in Gefahrbringen könnte.z.B.Jemandem in der U-Bahn bei einer Schlägerei oder so helfen, jemanden retten bei Unfällen vor dem Ertrinken und ähnliches.

das bestimmen immer die anderen, ob und ab wann eine tat zur heldentat erklärt wird...

Wenn man es wagt, sich in einem Land voller Nörgler und Besserwisser zum Kanzler wählen zu lassen.

Ein Held handelt selbstlos. Er stellt sein einzelnes Wohl unter das der Masse. Dabei vollbringt er Außergewöhnliches. Helden besitzen oft einen stark ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit.

Was möchtest Du wissen?