Was ist die "gesündeste" Zigarette? (Light)

14 Antworten

Pueblo oder American Spirit gibt es als Zigaretten oder Tabak und enthalten keine feuchthaltenden Konservierungs - und Parfümstoffe / Keine Zusätze!

Wenn Du längere Zeit Pueblo oder Ameriva Spirit geraucht hast, schmecken dir die handelsüblichen Kippen nicht mehr. War bei mir zumindest so!

Zu kaufen gibt es sie in Tabakläden!

Sie schmecken auch komplett anders, als Marlboro oder West und sind auch etwas teurer.

Dass Light - Zigis gesünder sein sollen, ist ein Trugschluß!

Es gibt E-Zigaretten, da wird kein Tabak verbrannt sondern ein Nikotin Mischung verdampft die du dann inhalierst. Da gibt es dann noch verschieden stark dosierte Lösungen, damit auch jeder Raucher die Dosis bekommt die er braucht.

Die Dinger sehen teilweise wie echte Zigaretten aus und damit darf man fast überall "Rauchen" weil man ja eigentlich Dampft und daher auch kein Gestank entsteht.

da fragt jemand, welches die "gesündeste" zigarette ist, macht sein verständliches anliegen durch apostroph klar und deutlich - und erntet jede menge belehrende kommentare der üblichen klugscheisser. sprich: antworten auf nie gestellte fragen, und deshalb eben nicht hilfreich, sondern für sich schon pathologisch.

soweit mir bekannt ist die rote american spirit packung die unbehandeltste sorte. fair trade gibt es meines wissens nach noch nicht. aber da ja nur nach "gesund" im bezug auf "ich als raucher" und nicht die umwelt, arbeits- und lebensbedingungen der bauern +++ gefragt wurde...

zigaretten sind immer ungesund und umweltschädlich, allein der müll der durch die verpackungen die einfach irgentwo hingeworfen werden ist pure umweltverschmutzung. also ich würde mir das mit dem rauchen grüdlich überlegen und denk an deine mitmenschen ;)

Die nicht angezündete ist die einzig unschädliche, gesunde Zigaretten gibts überhaupt nicht. Leicht oder mild ist eine Irreführung der Tabakwerbung: http://www.fda.gov/TobaccoProducts/Labeling/MisleadingDescriptors/

Was möchtest Du wissen?