Starker FIlmriss durch wenig alkohol?

3 Antworten

Die Wirkung des Alkohols hängt von mehreren Faktoren ab. Bei leerem Magen z.B. gelangt der Alkohol sehr schnell ins Blut. Cola, Limos oder andere zuckerhaltige Getränke oder auch Süßigkeiten sollten gemieden werden - durch Zucker wird der Abbau von Acetaldehyd gehemmt und der Alkohol wirkt besonders stark. Ausserdem ist Alkohol ein "Magnesiumräuber" - schon ein Glas Bier oder Wein kann den Magnesiumvorrat von zwei Tagen zunichte machen - Magnesiummangel führt zu Übereregung der Nerven, was sich durch Kontrollverlust, Reizbarkeit und Aggresivität bemerkbar macht.

Hatte eine ähnliche Situation, zum Glück nicht so schlimm.
Da hab ich auch nur wenig getrunken, aber in der Zeit, an die ich mich nichtmehr erinner, hab ich laut Freunden alles runtergekippt.
Könnte sowas in der art passiert sein?

Das hatte ich garnicht bedacht könnte aber sein:D

0

Schon mal an K.O. Tropfen gedacht?

Aber bei Ko Tropfen müsste man doch regungslos in der Ecke liegen meine Freunde meinten das ich immer mit denen war also keine Zeit alleine 

0

Was möchtest Du wissen?