IQOS Zigarette am Filter riecht extrem nach längerer Nutzung nach einer Art Furz, kein Scherz, nach ca 4 Wochen Nutzung mit 1net Schachtel pro Tag, was tun?

11 Antworten

Halte das gerät in der aufwärmphase einfach weit unten und nimm dann den ersten zug sehr schnell nach dem ersten zug riecht es nicht mer so finde ich persönlich.

Geht mir genau so, habe die iqos seit mehr als einen monat und seit ca. einer woche merke ich das auch, sobald ich die heets reinstecke und diese aufwärmphase anfängt passiert das, obwohl ich meine iqos regelmäßig sauber mache nach jeder benutzung und nach ca. 20 hhets wie gesagt sie mit den stäbchen sauber mache...ich benutze seit beginn die heets rot

Bei meinem Iqos ist es auch so. Habe beim Kundenservice angerufen und da tut man so als kenne man dieses Problem nicht. Es ist egal welche Heets man dampft, es riecht immer so unangenehm. Ich bin deshalb dabei auf den Glo umzusteigen. Erstens günstiger, 2. riecht es beim Dampfen sehr angenehm nach Schisha.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Tatsächlich habe ich auch das gleich. Nutze es deswegen sehr ungern unter Menschen. Sobald das Gerät an ist und erhitzt riecht es nach faulen Eier/Pups. Es schmeckt zum Glück nicht so. Ich mache das Gerät regelmäßig sauber und rauche nur die Roten/Sienna.

Ich hab das auch, aber bei mir riecht es so seit Tag 1. vielleicht ist es der Tabak ? 🤔 ich dachte erst das ich mich irre aber wenn ihr das auch habt scheint es wirklich so zu sein 😅

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?