Extremer filmriss ohne übermäßigen Alkoholkonsum

9 Antworten

Es gibt mehrere Möglichkeiten. - So'ne Art KO-Tropfen wäre schon eine - krasse - Möglichkeit, aber auf einer Geburtstagsparty? - Die Verträglichkeit von Alkohol ist nicht immer gleich - ein 'schlechter Tag' vielleicht? - Oder anderes als 'normal' getrunken, womöglich durcheinander? Selbsttäuschung halte ich für wahrscheinlich: die 'gefühlte' Menge kann weit unter der tatsächlichen liegen, besonders in anregender Gesellschaft. OK: shit happens.

Hallo Julia. Eher unwarscheinlich.. Natürlich kann sowas vorkommen... angehende Krankheiten oder ähnliches. Aber nachdem es bei euch beiden so war is des andere nicht auszuschließen... sorry Ich hab eine Frage. Is dir irgendwas aufgefallen?... z.B Komischer Geschmack (salzig, seifig, bitter oder metallisch). Hatte das gleiche Getränk immer die gleiche Farbe? Is dir an dir selber was aufgefallen? Kopfschmerzen, sehr schneller Herzschlag?

Gruß Chris

Auch wenn du dir nicht vorstellen WILLST, dass dir jemand was ins Glas gemischt hat, wäre das eine naheliegende und plausible Erklärung.

das klingt stark nach beeinflussung des getränks....

mal ne frage, war der geburtstag bei freunden zu hause oder in einem club? und wo bist du wieder aufgewacht?

wenn du zu hause oder bei freunden gefeiert hast ist es eher unwarscheinlich, außer es waren leute dabei, die kaum jemand kannte oder so. in einem club ist das ganze schon warscheinlicher.

wenn du zu hause oder bei freunden aufgewacht bist, war es eher nur der alkohol, falls du bei fremden oder irgentwo im nirgentwo ( parks, waschkeller, wald etc...) aufgewacht bist, kannst du dir fast sicher sein, dass es drogen waren.

aber naja die hoffnung stirbt zuletzt, viel glück

Was möchtest Du wissen?