Alkohol mit 15? Schlimm?

Das Ergebnis basiert auf 37 Abstimmungen

Nicht so schlimm 70%
Alkohol mit 15 ? NEIN ! (Begründung) 30%

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Nicht so schlimm

Hab auch mit 14 mal n Schlückchen Wein oder zu Silvester/Weihnachten nen Schluck getrunken. Da ich im Juni 16 werde, macht es bei mir kaum mehr einen Unterschied, ob ich jetzt mal Bier trinke oder erst ab meinem Geburtstag. Egal welches Alter: Nicht überdosieren und es ist akzeptabel. Mit 15 finde ich mal ein Schluck Wein oder andere leichte Alk-Getränke, die ab 16 sind, nicht schlimm, aber Sachen wie Bacardi, die ab 18 sind, bitte lassen! Hat seine Gründe, warum das erst ab 18 legal ist! (Hochprozentiger Alk eben!) LG :-)

Alkohol mit 15 ? NEIN ! (Begründung)

Früher gab es auch mit 15 Jahren und früher Alkohol. Und zwar zu Weihnachten und mal auf einer Feier, also vielleicht zwei mal im Jahr. Ab 16 darf man Alkohol in Form von Bier und Wein kaufen und konsumieren, aber auch da sollte Maß gehalten werden.

Unter "ab und zu" kann man sich viel vorstellen... wenns 4-5x im Jahr ist, ist es ok, aber dannach wirds schon kritisch, wenn man alle 1-2 Wochen besoffen durch die Gegend läuft.

Nicht so schlimm

also wenn es ganz wenig ist wie bier dann aber auch nur höchstens eine fasche .. ab 16 ist es mit z.b. bier oder sekt also kleinkariertem kram deine sache :D

Nicht so schlimm

ich glaub die meisten haben mit 15 schonmal getrunken und so lange dus nicht übertreibst macht das eine Jahr bis dus legak dürftest auch keinen großen unterschied

Was möchtest Du wissen?