Wie als Mann unten ohne im Alltag?

20 Antworten

Du könntest zum Beispiel einen Schottenrock tragen =) Oder zu ziehst dir so ne Toga über, was die Griechen und die alten Römer damals trugen.

Sieht beides halt bisschen merkwürdig aus, aber wenn du dich darin wohler fühlst ist es okay =)

Und zusätzlich zu allen Vorschlägen, weise ich darauf hin das es einen ganzen Kontinent gibt wo Männer nichts anderes tragen, Afrika. Die Wüste. Der Zweck der Kleidung der Männer in diesen Regionen ist, das der Kaftan, Kleid w.auch immer, einen Kamineffekt erzeugt; unten zieht es rein oben raus. Also kauf dir einen afrikanischen Kaftan.

Schottenröcke oder eine Toga wie im alten Rom. Mittlerweile gibt es aber auch Herrenröcke. Poetisch kann man es so ausdrücken:

Einst trug man seine Hosen lang

Heut' liebt man mehr den losen Hang

Jetzt kommt durch diesen Modefimmel

Den Herren viel mehr Luft am ........

kannst du dich nicht in einen sichtgeschützten garten legen? ich bin immer nackt im pool und im garten... oder du ziehst so ein langes leiberl an dass es fast wie ein rock ist. bademantel würd auch gehen!

naja es geht ja eher um den Alltag. Daher ist auch ein Rock für Männer gerade hier auf dem Land nicht so praktikabel.

0

Wenn es sehr warm ist bin ich schon öfter nur mit einem sehr langen Muskelshirt auf die Strasse gegangen und war sogar einkaufen. Da alles bedeckt war was éin Mann bedecken sollte hatte ich keinen Probleme ausser das ich natürlich komisch angesehen  wurde was mich aber nicht stört

 - (Kleidung, nackt, FKK)

Was möchtest Du wissen?