Wechseln der Unterwäsche

20 Antworten

Hi! Also, die Unterwäsche nur einmal wöchentlich zu wechseln oder sie noch länger zu tragen geht gar nicht. Die Unterwäsche gehört aus hygienischen Gründen selbstverständlich JEDEN TAG gewechselt. Liebe Grüße Andy!

Muss lachen. Hört sich ja appetitlich an... Meiner ist zum Glück ein Täglichwechsler. Alles andere fände ich mehr oder weniger indiskutabel.

Er kann seinen slip ja so lange tragen, wenn er sich nur pflegen würde. Dann würde auch der slip so lange durchhalten. Nur wenn er stinkend in den slip steigt, dann ist auch dieser schnell fertig und muss in die wäsche. Ich habe auch schonmal nen Boxer ne Woche getragen. Aber ich dusche und wasche mich regelmässig. Dazu gehört auch der intimbereich. Meist trage ich die Boxer so 3-4 Tage. Das finde ich OK so.

Naja 8-10 Tage ist schon echt krass. Bei mir hält ne Büx meist so 3-4 Tage, und manchmal sogar ne Woche!  Aber dann wirds auch mir zu ekelig, obwohl die selbst dann noch recht sauber ist und nicht müffelt. Naja wenn er sich so wohlfühlt. Mir würde es nicht stören, wenn mir das einer beichten würde. Mein gott, es gibt schlimmeres.Immerhin muss er ja mit dem dreckigen schlübber rumlaufen.

Naja er muss ja damit rumlaufen. Und solange da nichts müffelt geht´s ja noch. Bekommt ja ausser dir eh keiner mit, wie seine Unterwäsche aussieht. Wenn er sich darin wohlfühlt, dann lass ihn damit rumlaufen. Ich gestehe, ich wechsele auch nicht täglich.

Was möchtest Du wissen?