Stehen mädchen auf einen großen penis?

8 Antworten

Die Scheide ist ca. 8-12cm lang, außerdem sind die meisten Nerven nicht in der Scheide sondern beim Kitzler. Ein zu großer Penis kann also sogar Schmerzhaft sein.

Und ein großer Penis bedeutet nicht gleich das der Sex super gut ist, die Technik ist wichtiger.

Außerdem ist die Größte den meisten eh egal.

Ich schreibe meine Erfahrung anhand meiner letzten drei längeren Beziehungen (die Dritte, also neueste ist aktuell). Also ich habe einen Schniedel der ist schon deutlich über dem Durchschnitt (das sagen die Frauen).

1.Die Frau war überrascht als sie ihn das erste mal sah, hatte aber schon vor mir Erfahrung mit einem "Großen". Anfangs tat ihr Vaginalsex etwas weh aber sie gewohnte sich schnell daran und hatte keine Schmerzen mehr. Beim Analsex musste ich schon vorsichtig sein, deshalb haben wir das sehr selten gemacht. In einem Gespräch sagte sie dass sie "Kleine" nicht sonderlich befriedigen. Fazit: Durchschnittlich bis Groß OK, Klein nicht. Ich war 5 Jahre mit ihr zusammen.

2.Die Frau hatte eine Riesenfreude als sie ihn sah. Sie bevorzugte zweifelslos Glieder über dem Durchschnitt, diese befriedigen Sie viel mehr, hatte eben auch vor mir wieder Erfahrung mit Große. Analsex war auch überhaupst kein Problem bei ihr. Fazit: Wunsch nach Überdurchschnittliche Maße, je größer desto besser (natürlich wird auch für Sie eine Obergrenze geben), Kleine nicht. Mit ihr war ich 3 Jahre zusammen.

3.Meine derzeitige Freundin war skeptisch oder fast leicht ängstlich als sie in sah. Sie hatte vorher noch nie mit einem überdurchschnittlichen großen Sex. Anfangs tat ihr der Vaginalsex weh wobei sie den Schmerz nicht als total unangenehm empfand, eher als ungewohnt. Sie fühlte sich nach dem Sex "abgerieben" (i.d. Vagina) und ihre Vagina brauchte eine längere Erholungsphase als bei den vorigen z.B. . Mittlerweile tut es ihr nur am Anfang beim Penetrieren weh, dann, wenn wir in die Gänge kommen nicht mehr. Analsex kommt für sie aufgrund der Größe überhaupt nicht in Frage. Irgendwann habe ich ihr erzählt, dass im fortgeschrittenen Alter der Penis 1 bis 3 cm schrumpft, sie sagte dass sie das bei mir begrüße. Fazit: Kleiner Penis OK, durchschnittlicher völlig ausreichend, Groß muss nicht sein. Mit ihr bin ich jetzt etwas über 2 Jahre zusammen.

Natürlich kommen dann noch Einflussfaktoren wie Liebe, Lustempfinden, Technik etc... dazu. Lange Rede kurzer Sinn: Mit den drei Beispielen finde ich sieht man gut, dass dies wirklich sehr individuell ist und man nicht im Allgemeinen sagen kann, Groß nicht gleich besser, Klein nicht gleich schlechter heißt.

LG

Warum sollte ich denn darauf stehen? ... das tut doch weh!

Ähhm kurz Ja.

Nö, die stehen nur auf eigenen Beinen ....

Was möchtest Du wissen?