Ich bin 14 und habe einen Fesselfetisch, was soll ich tun?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einfach mal googlen, da findest Du tausende Foren, Tipps und Tricks.

Und sicherlich auch hilfreiches für den "Hausgebrauch" so mancher Gegenstände aus dem Haushalt oder Baumerkt ;)

Also in deinem Alter hatte ich das gleiche Problem. Ich habe mich mit Seilen gefesselt das geht ja mit mit den Beinen und Oberschenkel ganz gut. Doch was ist mit den Händen? Das war immer das Problem. Ich hatte aber eine Lösung gefunden. Für die Hände hatte ich ein dünnes Hanfseil daraus machte ich mir eine Schlinge und das andere Ende machte ich am Tischbein fest. Jetzt  brauchte ich nur meine Hände über Kreuz in die Schlinge  zu nehmen und fest an dem Sein zu ziehen. Durch das raue Hanf blieb  die Schlinge fest da wo sie sollte.

Jetzt wird es etwas Akrobatich ich wickelte das Seil um die Gelenke das gute ist du kannst die Stärke selber regeln in dem du fest oder nicht so fest zu ziehst. Das geht dann so lange bis das Seil fest um deine Gelenke gewickelt ist. Und du bist an das Tischbein gefesselt. Befreien kannst du dich in dem du alles wieder umgekehrt machst.

Hoffe könnte dir Helfen.

Und denk immer daran sobald die Hände gribbeln hör auf.

Mach es heimlich weiter !! Es ergibt sich immer eine Möglichkeit!
Ich habe in der Jugend mir selber den nackten po mit einem Gürtel gepeitscht. Auch heute noch.

sobald meine Mutter war habe ich mir den po verdroschen. Obwohl meine Mutter mir Schläge gegeben hat , wollte ich es oft selber tun. Und trotzdem wollte ich nie, dAss sie es weiß.

Heimlich geht das nicht. Das ist zu laut. Wenn po noch rot und mit Striemen bedeckt war als sie mich schlug, dachte sie es wäre von ihrer Bestrafung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?