Gehört Masturbation auch zum Sex oder nicht?

10 Antworten

Selbstbefriedigung gehört meiner Ansicht nach zur Sexualität. Es ist Sex mit sich selbst und kann auch zu zweit schön sein. :-)

Zu zweit und schön ?

Da verwechselst Du Petting mit Onanie.

Ein Partner ist keine Masturbationshilfe.

0

Der Begriff Sexualität lässt sich eng oder weit definieren.

Würde man ihn sehr eng auslegen als eine auf Fortpflanzung ausgelegte Verhaltensweise zwischen verschiedengeschlechtlichen Wesen, wäre Homosexualität, Masturbation oder Geschlechtsverkehr mit Verhütungsmitteln kein Sex(!). Das klingt kurios, so wären Missverständnisse vorprogrammiert.

Verständlicher ist schon die Auslegung des Begriffs als geschlechtlicher Lustgewinn. Darunter fällt sehr viel, bis hin zur reinen Phantasien ohne irgend ein sichtbares Verhalten.

Was wäre eine Puportät und die Selbsterkenntnis, den eigenen Körper zu verwöhnen !

Sexualität beinhaltet alles was mit intimsphäre zu tun hat, oder tut man das öffentlich auf der Strasse. Natürlich gehört das dazu...

Ob man das als betrügerischen Akt des Partners sehen kann, eindeutig NEIN

Mit wem willst Du Ihn denn betrügen mit Dir selbst, er hat doch auch eine Sexualvorstellung und wenn er nur träumt.

Nein die Masturbation wird nicht zum Sex gezählt da am sex immer 2 oder mehr personen beteiligt sein müssen. Masturbation ist Lediglich eine selbstbefriedigung die nichts mit dem Sex zu tun . ausser man lässt es von einem anderen machen dann wär es hingegen sex!

sex=geschlechtsverkehr dazu gehört masturbation nicht... das ist wie du schon sagst selbstbefriedigung und sex ist der geschlechtliche akt zwischen 2 (oder mehr) menschen

Korrigiere: Sex=Geschlecht . Die Bedeutung die es jedoch bei uns hat, dazu muss nicht immer ein 2. Mensch dafür erforderlich sein. Alles was einen zum Höhepunkt bringt, wird bei uns als Sex gedeutet....also, so rum, so rum, und so rum,

0