Wozu GENAU dienen Überwachungskameras in Supermärkten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kameras sind zum Einschüchtern und eben als Beweis für einen Diebstahl oder Beschädigung. Garantiert wird das nicht durch eine Datebank laufen (also zumindest nicht im Supermarkt, bei der NSA schon :D)

Die kaufen wahrscheinlich keine besonders teuren also wird die Auflösung sicher relativ niedrig und die Qualität eher schlecht sein. Damit lässt sich vermutlich keibn übertrieben guter Datenbankabgleich machen.

Außerdem wird das Material glaub ich nicht angeschaut, sondern nur aufgenommen und wenn nötig abgespielt.

LG Florian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In erster Linie dient es der Abschreckung. Bei auffälligen Personen kann man sich die Bilder aber live im Büro anschauen, und bei Bedarf den Zugriff vollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kameras sind einfach dazu da, dass eine einzige Person, z.B. Ladendetektiv, den ganzen Laden im Blick haben kann und so mehrere Kunden gleichzeitig beobachten kann. Wäre er direkt im Markt (was auch vorkommt) hat er immer nur je einen Gang im Blick und ist aucu auffälliger.

Es wird nicht grundsätzlich alles aufgezeichnet, sondern oftmals nur bei Bedarf. Eine Aufnahme ist jedoch nicht zwingend notwändig, es reicht wenn der Detektiv (oder jeder andere) Zeuge der Tat wurde.

Es gibt keine Datenbanken oder ähnliches wo die Bilder gespeichert. Aber selbst wenn du vorher entkommen konntest, heißt das nicht, dass die Sache damit aus der Welt ist. Wenn du später noch einmal da bist und wiedererkannt wirst, kann immer noch die Polizei geholt werden. Die Tat dann noch nachzuweisen dürfte zwar schwierig sein, aber nicht unmöglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei nem Kollegen war es so das dann einer in den Laden rein gerannt ist und ihn gepackt hat, weil der auf den Überwachungskameras gesehen hat, dass er geklaut hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123Florian321
30.03.2016, 02:29

Größerer Laden? Oder son Standardsupermarkt wie Rewe etc.?

0
Kommentar von Dracane
30.03.2016, 02:31

Das ist aber dann nicht legitim. Wenn Du zum Beispiel mit einer Tasche in den Supermarkt rennst und da alles reinpackst, kann der dir nicht nachweisen, dass Du es klauen wolltest. 

Wenn dein Kumpel natürlich etwas in die Innenseite seiner Jacke steckt, wirkt es schon verdächtig. Aber immer noch nicht genug, um ihn zu beschuldigen solange er noch im Laden ist.

0

Die Cams über der Kasse bewachen die Kassierer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens ist das dann so, dass der Dieb im laden festgehalten wird und das Video dann als Beweis für die Polizei dient. Wenn der Dieb in Amerika wohnt und hier was klaut ohne erwischt zu werden kann man mit dem Video auch nicht viel anfangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?