Frage von quantumcorps, 80

Wofür brauchen Pflanzen ATP?

(außer zum wachsen...)

Antwort
von voayager, 33

Mit welcher energetischen "Währung" sollten die Pflanzen denn sonst "zahlen"? Wisse denn, alle Lebensvorgänge sind energieaufwendig, bzw. benötigen Energie. Ohne diese folgt unweigerlich der Tod, bzw. läßt Leben erst garnicht entstehen.

Antwort
von ReterFan, 43

Für alle Lebensvorgänge: Stoff- und Engergiewechsel, Wachstum, Reizbarkeit, Fortpflanzung, Bewegung...

Antwort
von SportBoy2000, 47

- Speicher 

- Bewegungs - und Transportvorgänge

- Phosphatgruppen

- Stoffwechsel

Antwort
von BWCEG, 40

Stofftransport, Stoffumwandlung, Ziehen von Fäden Quelle: http://www.u-helmich.de/bio/cytologie/01/Pflanzenzelle.html

Kommentar von quantumcorps ,

Ziehen von Fäden? (aus cellulose / stärke)? oder was?

Kommentar von BWCEG ,

Ja, okay. Das hat dann wohl wieder etwas mit Wachstum zu tun. Die anderen Antworten hier sind sehr gut. :-) 

Kommentar von quantumcorps ,

Weißt du wie das bei fleischfressenden Pflanzen ist? Die klappen doch ihre Klappen mithilfe von H+/ Na+(?) Spannungsunterschieden zusammen...

Kommentar von BWCEG ,

So weit sind wir leider noch nicht. Das überfordert mich leider.

Antwort
von Biologiekathi, 46

ATP ist die gespeicherte Energie in allen Lebewesen.

Also für alles!

Stofftransport, Ausbildung von Blüten, Früchten, usw.
Oder für die Photosynthese oder noch allgemeiner, um nicht abzusterben.

Kathi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community