Frage von redsamira, 90

wo krieget man ein reitpad bilig und gute qualität?

Antwort
von DCKLFMBL, 61

guck mal bei Barefoot, diese Pads sind Zwar nicht die Billigsten aber sie Funktionieren! 

achte drauf das es Ohne Steigbügel ist! sonst entstehen Druckpunkte die fürs Pferd nicht gerade Angenehm sind ;/

Antwort
von lisoneubauer, 42

Ein Barebackpad! Aber man kann die Steigbügel ganz einfach abbauen und dann ist es bequem und es gibt keine Druckstellen am Pferderücken

Antwort
von Punkgirl512, 47

Was für ein Reitpad? Ein Barebackpad oder ein Pad für unter den Sattel?

Ich gehe mal von einem Barebackpad aus. Dabei sollte man nicht sparen - eines der besten aus meiner Sicht sind da die Filzsättel. 

Bitte NIEMALS ein Barebackpad mit Steigbügeln reiten - den gibt punktuelle Druckpunkte durch die Steigbügel, weil kein Sattelbaum vorhanden ist, der das Gewicht verteilt. 

Auch vom Barefoot Physio habe ich schon sehr viel gutes gehört. 

Expertenantwort
von Baroque, Community-Experte für Pferde & reiten, 32

Das einzige Barebackpad, unter dem unsere Pferde freiwillig laufen ... ich habe viele getestet und sie werden ihre Gründe haben, unter allen anderen heftig zu protestieren ... ist das Gaston Pad. Das kostet aber nicht umsonst 199 Euro, denn es ist eben hochwertig so gefertigt, dass der Reiter nicht auf dem Pferd "schwimmt" und trotzdem seine Sitzbeine abgedämpft werden.

Steigbügel haben an keinem Barebackpad etwas verloren, wie auch grundsätzlich bei allen Pads der Reiter wissen muss, was er tut, wie er sitzt und warum er so sitzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten