wie wandle ich Nebensätze in Hauptsätze um?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Flug hat nur 12 Sekunden gedauert. Er ist der erste in der Geschichte der Menschheit gewesen. Die Maschine erhob sich aus eigener Kraft in die Luft. Sie trug einen Menschen. usw.

Nebensätze sind z.B. "aber es ist..." oder "bei dem..." oder ein Relativsatz, der beginnt mit "eine Maschine, die...".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allgemeine Regel für die Umwandlung von Nebensatz in Hauptsatz:

  1. Komma durch Punkt ersetzen.
  2. Gegebenenfalls: Prädikatstellung des ehemaligen Nebensatzes ändern, so dass das Prädikat an zweiter Stelle steht (sofern weder Fragesatz noch Imperativ).
  3. Weitere Anpassungen an die Satzstruktur wie z.B. das "sich" nach vorne ziehen.
  4. Notfalls Wörter wiederholen (vor allem bei Attributsätze), um Verständlichkeit wiederherzustellen.

Also:

Der Flug hat zwar nur 12 Sekunden gedauert. Aber es ist der erste in der Geschichte der Menschheit gewesen. Bei dem Flug hat sich eine Maschine aus eigener Kraft und völlig umgebunden in die Luft erhoben, sie ist eine Strecke geflogen und schließlich an einem Punkt gelandet. Die Maschine trug einen* Menschen. Der Punkt war nicht niedriger lag als der Startplatz.

*einen Menschen, nicht einem Menschen.

Folgendes: "sich aus eigener Kraft und völlig umgebunden in die Luft erhoben hat, eine Strecke geflogen und schließlich an einem Punkt gelandet ist" ist eine Aufzählung bzw. Aneinanderreihung, keine Nebensatzkonstruktion. Somit muss hier keine weitere Umwandlung erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Flug hat nur 12 Sekunden gedauert. Aber es ist der erste in der Geschichte der Menschheit gewesen. Bei ihm hat sich eine Maschine aus eigener Kraft und völlig ungebunden in die Luft erhoben. Sie trug sogar einen Menschen. Dann ist sie eine Strecke geflogen und schließlich an einem bestimmten Punkt gelandet. Dieser lag nicht niedriger als der Startplatz."

Hauptsätze können allein stehen, während sich Nebensätze an einen Hauptsatz "anlehnen" müssen.
"Sie ist an einem Punkt gelandet, der nicht niedriger lag als der Startplatz."
"Sie ist an einem Punkt gelandet" kann allein stehen.

"der nicht niedriger lag als der Startplatz." kann es nicht, ohne dass man fragt: wer denn? Der Punkt, auf den sich der Nebensatz bezieht, steht in einem anderen Satz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offenbar hat euch euer Deutschlehrer das nicht gut erklärt. 

Ein Nebensatz ist ein Satz, der von dem Hauptsatz z.B. durch ein Komma oder eine Präposition abgetrennt ist. 

In deinem langen Satz über die Brüder Wright sind ganz viele Kommas und Präpositionen (aber, bei, und). Mach das alles weg und schreib den Text so um, dass mehrere sinnvolle Sätze - Hauptsätze eben - daraus werden. 

Also: "Der Flug hat nur 12 Sekunden gedauert. Er ist der erste ... gewesen." Und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checker680
05.02.2016, 14:06

sie hat es uns garnicht erklärt wir sollen uns das selber beibringen hat sie gesagt so sollen wir viel mehr lernen und es besser verstehen wenn m,an sich damit auseinander Setzt und danke für deine Antwort

0