Frage von MikeRatlos, 84

Wie schafft man es das sich PowerPoint Präsentationen an anderen Computern nicht verschieben?

Mein Problem ist, das wenn ich eine PowerPoint zu hause gemacht habe und diese dann von einem Stick in der Schule starten will sich manche Bilder und oder auch Text verschieben und so manches übereinander liegt oder gar nicht mehr im sichtbaren Bereich liegt. Wie kann ich das also machen das das nicht passiert bei Textdokumenten geht das ja sehr leicht mit pdf aber wie geht es bei PowerPoint?

Antwort
von AndyWiese, 29

Wenn du mich fragst:

PowerPoint-Präsentationen solltest du entweder auf deinem eigenen Laptop ausführen oder ins PDF-Format umwandeln (wenn du sie von auf einem anderen Rechner aus abspielen willst). Fürs Umwandeln in PDF musst du die Folien "Drucken" und als "Drucker" dann nicht deinen richtigen Drucker, sondern "Exportieren nach PDF" oder etwas ähnliches auswählen.


Alles andere geht meistens schief, weil, wie du schon sagst, der Text verrutscht, Bilder nicht richtig angezeigt werden, etc.


Das Problem bei PDF ist, dass Animationen nicht richtig exportiert werden. Hier hilft dir dieses Plugin weiter:

http://www.dia.uniroma3.it/~rimondin/downloads.php


Damit kannst du PowerPoint-Dateien ins PDF-Format exportieren, sodass wenigstens Teile der Folien Stück für Stück erscheinen können.


Mehr Tipps für Präsentationen speziell für PowerPoint findest du übrigens hier:


http://www.superpraesentation.de/praesentation-mit-powerpoint-tipps-und-tricks/


Antwort
von NebelKuuchen, 41

Speicher die PowerPoint Präsentation in dem Format von dem Programm deiner Schule. Beispiel: In der Schule hast du PP. 2002 => Du speicherst es als *.ppt (Es gibt beim Speichern-Dialog ein Menü bei dem du das einstellen kannst. Und speicher die Bilder etc. auf dem Stick.

Antwort
von KnorxyThieus, 33

Im Idealfall verwendest du auf beiden Rechnern die gleiche Software. Ist die von dir gewünschte (PowerPoint?) auf dem Vortragsrechner nicht vorhanden (informiere dich am besten rechtzeitig!), kannst du entweder das dort meistens vorhandene OpenOffice / LibreOffice verwenden, oder aber du installierst auf deinem Stick eine portable Version der gewünschte Software und verwendest diese am Vortragsrechner. Diese kannst du googeln.

Hinweis

Achte unbedingt darauf, die Präsentation nicht "willkürlich" mit dem auf dem Vortragsrechner eingestellten Standardprogramm zu öffnen! Verwende immer "Öffnen mit" (Rechtsklick auf die Datei) und wähle das passendste Programm, oder starte dieses direkt über das Startmenü/den Desktop und öffne daraus deine Präsentation!

Allgemein erweist sich PowerPoint als alles korrekt anzeigend, während OpenOffice/LibreOffice mit PPTX-Dateien, teils aber auch PPT-Dateien, die von einer anderen Software erstellt wurden, oftmals nicht klarkommen! Teste dies nach Möglichkeit im Vorfeld!

Viel Erfolg bei deiner Präsentation! :-)

Kommentar von KnorxyThieus ,

Wenn ich dir helfen konnte, würde ich mich sehr über die Hilfreichste Antwort freuen :)

Antwort
von HyunA4ever, 33

Was sich auch bewährt hat ist die Präsentation vorher als pdf zu speichern. PDF sieht immer gleich aus egal womit und wo du es öffnest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community