Wie nennt man die Angst vor dem Unglücklich sein/werden. Also die Angst davor Unglück,unzufrieden,depressiv zu werden bei einem Job oder allgemein im Leben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast so viele Punkte angesprochen, dass du dir am besten selbst (zB aus dieser Listung hier: http://phobien.ndesign.de/ )  zusammenstellst, was du an Antworten brauchst.

Bei der Vielzahl der von dir angesprochenen Ängste würde ich aber eher von einer generellen Angststörung ausgehen.  Ängste gibt es in grundsätzlich ersteinmal zwei Gruppen: Die rationalen (zB vor Erkrankungen bei familiärer Vorbelastung) oder irrationalen (zB, dass der Himmel auf den Kopf fällt)
Beide Angstgruppen sind durchaus erfolgreich  psychotherapeutisch und/oder medikamentös behandelbar.

Der erste Schritt dazu ist der Besuch beim Hausarzt, der alle weiteren Schritte (Aufklärung und/oder Überweisungen zum Psychologen) in die Wege leiten kann.

Ich wünsche dir eine gute, angstfreie Zeit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?