Frage von flyhigh97, 95

Wie lange dauert ein Termin zum einsetzen einer Spirale?

Hey,

Hab nächsten Dienstag meinen Frauenarzttermin und möchte ihr sagen, dass ich die Spirale eingesetzt haben möchte. Wie lange dauert ca. Das Verfahren also wie lange dauert es dann, dass ich einen Termin zum einsetzten bekomme? Mit ist klar, dass man das nicht genau sagen kann aber so ungefähr oder eigene Erfahrungen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Pangaea, 58

Warum rufst du nicht einfach morgen in der Praxis an und sagst, dass du gern eine Spirale möchtest?

Wenn nichts dagegen spricht, kannst du es dann gleich am nächsten Dienstag hinter dich bringen.

Und wenn die Spirale aus irgendwelchen Gründen nicht für dich geeignet ist, hast du auch nichts verloren und kannst gemeinsam mit der Frauenärztin über andere Möglichketen sprechen.

Kommentar von flyhigh97 ,

Hab ich mir auch gedacht und werde ich machen aber muss nicht dann auch ausgemessen werden und Voruntersuchungen und alles gemacht werden?

Kommentar von Pangaea ,

Ja, aber das dauert nicht so lange. Macht man in der gleichen Sitzung.

Kommentar von flyhigh97 ,

Okay, Danke :) dann rufe ich morgen gleich mal Name

Kommentar von flyhigh97 ,

An*

Kommentar von Pangaea ,

Du solltest dir allerdings vorher darüber klar sein, ob du eine Kupferspirale oder eine Hormonspirale möchtest - vorausgesetzt dass die Spirale überhaupt für dich geeignet ist.

Du kannst auch bei dem Anruf fragen, ob du vorsichtshalber vorher schon mal ein Schmerzmittel nehmen sollst, und wenn ja welches.

Kommentar von flyhigh97 ,

Okay ja ich habe mich vertan ich will die kupferKETTE. Aber ja das frage ich mal nach

Kommentar von Pangaea ,

Upps - da musst du dich erst vergewissern, ob dieser Arzt die Kette noch legt. Ich weiß, dass viele es nicht mehr tun, weil die Kette doch nicht so gut ist wie man am Anfang dachte.

Kommentar von flyhigh97 ,

Oh ich dachte die Kette wäre besser als die Spirale

Kommentar von AnnaLenaB83 ,

Ich selber hatte früher auch eine ganz normale Kupferspirale (5 Jahre lang) und habe jetzt die Kupferkette (seit ca. 1 1/2 Jahren) und aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass die Kette auf jeden Fall die bessere Wahl für mich war. Unter der Spirale hatte ich vor Allem, wenn ich meine Tage hatte fürchterliche Schmerzen/ Krämpfe und konnte (zumindest an den ersten zwei Tagen) nicht ohne Schmerzmittel arbeiten gehen (und ich sitze am Schreibtisch und mache keine körperliche Arbeit).  

Im Nachhinein hat mir dann mein Frauenarzt erklärt, dass es an den Ärmchen bzw. Widerhaken der Spirale lag. Da meine Gebärmutter nicht so breit ist (im Übrigen ist sie das bei den meisten Frauen nicht ... weiß ich jetzt) haben sich die Ärmchen jedes Mal in die Seiten, ich sag jetzt mal "gebohrt", wenn ich meine Tage hatte was zu den fürchterlichen Schmerzen geführt hat.

Wenn du dich für die Kupferkette entscheidest dann kann ich dir nur empfehlen zu einem Arzt zu gehen der sie legen kann (das können nicht alle). Eine Liste mit den Ärzten gibt es auf der Seite der Kupferkette. Zwar kann man sowohl Spirale als auch Kette zu jedem Zeitpunkt einsetzen lassen, ich würde dir aber raten es gegen Ende deiner Tage zu machen weil der Arzt sonst deinen Muttermund weiten muss und das wirklich sehr unangenehm ist. Auch ist es für den Halt wohl besser, da die Gebärmutter nicht mehr so viel krampft wie am Anfang der Tage.

Antwort
von nnblm1, 39

Die Spirale wird üblicherweise während der Periode eingesetzt - das dürfte also die Wahl des Termins mitbestimmen. Vorab kann die Gynäkologin aber mit Ultraschall abklären, ob du für eine Spirale in Frage kommst bzw. welche Spirale denn für dich geeignet erscheint (Kupfer-, Gold- oder Hormonspirale). 

Kommentar von flyhigh97 ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community