Frage von Geigerin1997, 126

Wie kann man den Freund mit Flugangst überreden zu fliegen?

Hallo :) Ich würde gern im Sommer mit meinem Freund nach Ägypten fliegen, da ich ein sehr nettes Angebot bekommen habe. Blöderweise leidet er an Flugangst und ist sehr stur. Selbst mit Fakten, Zahlen und dem Preis kann man ihn kaum überreden, da er der festen Überzeugung ist, dass das Flugzeug abstürzen würde, da es in der letzten Zeit viele Vorfälle mit Flugzeugabstürzen gab. Wisst ihr andere Methoden, wie ich ihn überreden und überzeugen kann, dass er fliegt? Lg Geigerin1997

Antwort
von pupupuia, 81

Also es ist wirklich schwer jemanden zu überreden mit Flugangst. Meine Oma zum Beispiel ist mit 14 Das letzte Mal geflogen und hat danach kein Flugzeug mehr betreten nachdem sie mal Angst hatte.
Überreden konnten wir sie nicht.

Aber in deinem Alter wird es wohlmöglich noch möglich sein.

Er sagt es gibt viele Flugzeugabstürze? Allein In Frankfurt fliegen jede Minute 2 Flugzeuge los. Und generell sind die Flugzeuge bis auf einzelfälle wie Germanwings letztes Jahr eher aus Ländern mit fehlenden Sicherheitsstandards, die somit nicht sicher sind. Solange ihr mit guten Deutschen FLuggesellschaften wie z.B. der Lufthansa fliegt braucht er sich keine Sorgen zu machen.

Kommentar von Geigerin1997 ,

Wir würden mit flyniki fliegen, da wir aus Österreich sind. Aber danke für die Antwort! :)

Antwort
von Cruiser01, 43

Du kannst ja mal versuchen ihm zu erklären das das Flugzeug das sicherste Verkehrsmittel ist. Ob das allerdings klappt kann ich nicht sagen. Wenn er einfach nicht "will" musst du dich leider damit abfinden.

Wünsche dir viel Glück ;-)

Kommentar von Geigerin1997 ,

Habe ich leider schon. Wie gesagt, stur 🙈

Aber danke :)

Antwort
von Peter42, 50

hm - ein Bekannter hatte das Problem mal andersrum: seine Freundin war die mit der Angst. Er hat auch alles mögliche versucht - vergeblich. Da dieses Reiseangebot allerdings für 2 war, hat er dann (nicht 100% ernst gemeint) mal angedeutet, er könne ja als Reisebegleitung eine andere (zufälligerweise hübsche und nicht abgeneigte) Dame aus seinem Bekanntenkreis mitnehmen... .

Wie gesagt, eher im Spaß - aber er traf damit wohl den passenden Nerv. Anschließend war seine Freundin zwar nicht gerade "flugbegeistert", aber plötzlich doch den Argumenten spürbar aufgeschlossener gegenüber. Er ist dann auch mit ihr gemeinsam geflogen - und seit dem ist "Fliegen" für seine Freundin kein Problem mehr.

"Nett" ist das natürlich nicht - und das hätte auch "anders" enden können.

Kommentar von Geigerin1997 ,

"Leider" ist er nicht eifersüchtig genug, dass ihn das was kümmern würde, sonst würde mich nicht allein mit meinen Freunden auf Maturareise fahren lassen 😂 aber trotzdem danke für die Idee :b

Antwort
von LisanneVicious, 72

Hmm das ist schwer.

Ich versteh dass du das doof findest, aber überreden hilft auch nichts.

Wenn er wirklich richtig Panik hat ist damit auch nicht zu spaßen. Kann sein, dass er im Flugzeug kaum noch Luft kriegt, oder zittert etc. wenn er wirklich Angst hat.

Ich kenne das selbst, zwar hab ich keine Flugangst, aber dafür Panik vor was anderem...

Als Kompromiss könntet ihr vielleicht woanders hinfahren.

Kommentar von Geigerin1997 ,

Naja ich denke nicht, dass er solche Panikattacken haben würde, immerhin ist er schon mal geflogen ^^

Aber danke für die Antwort :D

Kommentar von LisanneVicious ,

das hängt davon ab wie stark seine Angst ist.

Kommentar von Cruiser01 ,

Wenn du jetzt schreibst das er schonmal geflogen ist, ist jetzt die Frage warum jetzt nicht mehr. Gab es bei seinem letzten Flug irgendwelche Probleme das er jetzt Angst hat?

Kommentar von Geigerin1997 ,

Er hatte genauso Angst damals, aber da es seine Maturareise war, "musste" er fliegen und hatte keine andere Wahl. 

Antwort
von Taftan, 62

Nun einen Solchen Fall wirst du mit Zahlen und Fakten nicht überzeugen können am besten wäre es geh mit ihm zu einem Sportflugplatz dort gibt es immer Laute die zu einem geringen Preis Personen zu einen Rundflug mitnehmen bei einem Sportflughafen kann man sich da auch im Vorfeld im Internet jemanden suche wenn du den richtigen gefunden hast wird er deinen Freund Stück für stück ans Fliegen heranführen und bei einem solchen Piloten kann man dann auch jederzeit abbrechen.

Ich hatte früher auch enorme Höhenangst Freunde Nahmen mir diese indem die mich zu einer Führung in Burghausen auf den Backsteinturm einer Kirche mitnahmen. 

Antwort
von Hardware02, 23

Also ich habe zwar keine Flugangst - aber vor einem Flug nach Ägypten hätte ich Angst! Dort konnte doch offenbar eine Bombe an Bord eines Flugzeugs geschmuggelt werden - was nicht sehr für die Security dort spricht. 

Ich finde daher nicht, dass du ihn zu einer solchen Reise überreden solltest. 

Antwort
von BlackDoor12, 52

Hallo bin auch noch nie in meinen Leben geflogen und hätte Angst davor. Leider kannst du ihn nicht dazu zwingen wenn er nicht möchte.

Aber es gibt auch Medikamente gegen Flugangst damit könnte er sich vielleicht Abhilfe verschaffen.

Frage mal in der Apotheke nach und rede nochmal mit deinen Freund.



Antwort
von Hiba23, 44

Sag ihn alles wird gut und erkläre ihn alles deutlich nochmal und sag ihn er bekommt Beruhigungsmittel oder schlaf Tabletten und das er erst aufsteht wenn ihr in Ägypten da seid ..... Und oder gib ihn ein Angebot oder sag ihn du gehst mit deiner Freundin und einer seiner Freund sagt ihn was Freundinnen so machen wenn sie alleine verreisen dan denkt er falsch und geht mit ....

Antwort
von lenchen28041, 45

Es ist sehr schwer jmd bei einer Art phobie zu etwas zu überreden! Nicht das dass eskaliert...Schlag ihm doch mal vor zur Hypnose zu gehen (Hat eine Freundin mit vorheriger Flugangst gemacht) Das funktioniert super ;)

Antwort
von musso, 30

Fakten und Argumente helfen bei Ängsten nicht. Überreden kannst du ihn nicht.

Ägypten halte ich zurzeit auch nicht für das perfekte Reiseziel.

Kommentar von Geigerin1997 ,

Wieso nicht? Wenn es um Terroranschläge geht, könnte dies überall passieren. Außerdem fliegt man nicht über den syrischen Gebiet, weshalb die Abschussrate doch gering bleibt.

Kommentar von musso ,

weil diese Ängste meist psychische Gründe haben, die man nicht wegdiskutieren kann. Ich habe z.B. Höhenangst, und das ist nichts, was man mit Logik wegdiskutieren kann. Die Angst ist einfach da.

Beschäftige dich mal mit dem Thema, damit du deinen Freund verstehst. Das macht eine gute Partnerschaft u.a. aus!

Kommentar von Geigerin1997 ,

Ich will ja die Angst nicht wegdiskutieren, ich mein wenn das geht, dann großartig, aber ja ist nixht möglich. Mit phobien kann man jedoch arbeiten, weshalb ich nach Möglichkeiten suche, wie man konkret Flugangst "heilen" kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community