Frage von porsha12, 51

Wie kann ich meinen traumatisierten Wellensittich zähmen?

Ich habe im letzten Jahr (Januar) als Überraschung einen Wellensittich bekommen. Dieser war aber ein Jahr in einen kleinen Käfig alleine ohne Freiflug. Jetzt, ein Jahr später, ist er immer noch nicht zahm. Dazu ist er sehr aggressiv. Hat jemand einen Tipp wie ich ihn zähmen kann?

Natürlich habe ich ihm einen Patner besorgt und die beiden haben eine mini Voliere . :)😊

Antwort
von Muckula, 27

Eine Mini-Voliere, ist das nicht ein Widerspruch in sich?

Ich denke, du solltest dich damit abfinden, dass er vielleicht immer scheu bleiben wird. Konzentrier dich auf den anderen Vogel (super, dass du einen Partner besorgt hast!). Manchmal ist es so, dass die scheuen Vögelchen mit der Zeit mehr Zutrauen fassen, weil sie sehen, dass die anderen sich auch wohl fühlen.

Viel Erfolg!

Kommentar von porsha12 ,

Danke für die Antwort.Mit Mini-Volliere meine ich die Vollieren die man in den Zoo geschä kaufen kann.Also ich meine nicht diese Räume (oder wie man es beschreiben kann)

Kommentar von Muckula ,

Ach so :)

Antwort
von gregor443, 17

Wenn Du die Wellensittiche schon länger hast, dann ist die Erfolgsaussicht zum Abrichten geringer als mit Jungtieren.

Du solltest als erstes versuchen, die Fluchtdistanz zu deinen Tieren zu verringern.

Dies ist eine Voraussetzung für eine erfolgreiche weitere Abrichtung.

Gelingt das nicht, solltest du einen Neuanfang mit jungen Wellensittichen wagen.

Oder von dem Gedanken der Zähmung abrücken.

Viel Erfolg!

Mit besten Grüßen

gregor443

Kommentar von porsha12 ,

Ich werde mich erstmal auf meinen anderen Wellensittich konzentrieren (der zahm ist).Trotzdem werde ich nicht aufgeben :) Aber trotzdem danke für die Antwort:)

Antwort
von porsha12, 2

Jetzt zwickt der zahme Wellensittich mich auch noch 😒

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten