Wie kann ich die Spannung meiner Powerbank von 5V auf 3,8V senken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dein Handy hat vielleicht eine 3,8v Batterie (Standart), braucht aber trotzdem 5v Spannung beim Ladung. 

Welches Handy hast du denn? Das Iphone zbs hat auch einen 3,8v Akku und kann ja problemlos an ein USB Port deines Rechners gesteckt werden, der immer mit 5v läuft. 

In der Regel geben Power Banks eine Spannung von 5v aus und dein Handy nimmt 5v Eingangsspannung und regelt das runter auf das was er eben braucht. Mach dir keine Sorgen!

Interessanter ist die Stromstärke. Die sollte man nicht all zu sehr überschreiten aber auch dagegen ist dein Handy abgesichert. Du wirst merken wenn die Stromstärke (gemessen in Ampere) zu hoch ist, wenn dein Handy beim Laden ungewöhnlich warm wird. Ist aber wirklich unbedenklich solange du das nicht zum Standart machst falls das der Fall ist ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Gerät, an das du eine 5V-Powerbank anschliessen kannst, ist für 5V gebaut und kommt damit zurecht.
Die Geräte haben interne Laderegler, genau weil die Spannung des Akkus meist kleiner ist.
Zum Laden braucht man übrigens immer eine etwas höhere Spannung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung