Frage von Dragonfly555, 52

Wie kann es sein dass die Verkaufslimits von ebay plötzlich auf 20 runtergesetzt sind?

Hey, in den letzten Monaten waren meine Verkauflimits bei ebay bei 200, das heißt ich konnte im Monat 200 Artikel einstellen und verkaufen. (habe auch einiges davon verkauft). Seit 1.11. wurden aber meine Verkauflimits auf 20 runtergesetzt, was ja schon ein großer Unterschied ist. Wie kann das sein? bzw. warum wird das gemacht? Kann man das irgendwie wieder ändern?

LG

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 52

waren meine Verkauflimits bei ebay bei 200, das heißt ich konnte im Monat 200 Artikel einstellen und verkaufen.

Dann hast Du bewusst oder unbewusst an ebay-Sonderangeboten zum kostenfreien Einstellen teilgenommen,

Normal ist:

Als privater Verkäufer können Sie bis zu 20 Angebote pro Monat ohne Angebotsgebühr bei eBay.de einstellen. Ab dem 21. Angebot fällt eine nicht erstattungsfähige Angebotsgebühr von 0,50 Euro an.

Wenn Sie Ihren Artikel erfolgreich bei eBay verkaufen, stellen wir Ihnen eine Verkaufsprovision von 10 % in Rechnung - maximal berechnen wir Ihnen 199,00 Euro.
Die Verkaufsprovision berechnet sich nach dem Verkaufspreis zzgl. Verpackungs- und Versandkosten.

Mit Zusatzoptionen können Sie die Sichtbarkeit Ihrer Angebote in den Suchergebnissen erhöhen. Gebühren für Zusatzoptionen fallen nur an, wenn Sie diese auswählen.

Die angezeigten Gebühren und Verkaufsprovisionen enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

http://pages.ebay.de/help/sell/fees.html

Antwort
von dresanne, 42

Dann hast Du Mängel in deinem Verkäufercockpit. Schau mal dorthin und lade Dir den Mängelbericht herunter. Wenn Du nicht mehr als überdurchschnittlich eingestuft bist, wird auch oft das Limit drastisch gesenkt.

Antwort
von Ioulios, 39

Vielleicht hat dich eBay als Händler anhand deiner großen anzahl von Verkäufen eingestuft? Setz dich mal mit dem Support in kontakt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten