Frage von Franz577, 44

Wie geht der Pfandnachweis beim Online-Kauf einer Autobatterie?

Möchte mir eine neue Autobatterie online bestellen, aber der Hersteller schlägt 7,50 € Batteriepfand drauf, es sei denn, man kann einen Rückgabenachweis erbringen.

Doch ich frage mich, ob mir ein Händler (z.B. OBI, ATU etc.) die alte Batterie nimmt, wenn ich bei ihm keine neue kaufe. Oder ist er dazu in jedem Fall verpflichtet?

Antwort
von Dampfschiff, 34

Ich habe meine neue Autobatterie auch online gekauft. Ich habe ca. 90 Euro bezahlt für eine Autobatterie mit einem Listenpreis von ca. 200 Euro.

Die alte Autobatterie habe ich bei der örtlichen Filiale einer großen bekannten Autowerkstattkette abgegeben und dort den Pfandnachweis bekommen. Das hat aber einige Überredungskunst meinerseits und einige Recherche (... haben wir ein Formular für so ein Dokument überhaupt???) durch den freundlichen Verkaufsmitarbeiter der Autowerkstattkette gekostet.

Ob der Händler zur Annahme einer alten Autobatterie ohne Neukauf verpflichtet gewesen wäre, habe ich leider nicht herausgefunden.

Als ich den Pfandnachweis dann endlich hatte ging der Rest einfach (Pfandnachweis per Post an den Versandhändler, Gutschrift von 7,50 Euro erfolgte nach ein paar Tagen).

Einfacher ist es, wenn der Recyclinghof Deiner Gemeinde oder ein örtlicher Autoverwerter alte Autobatterien annimmt und dafür Pfandbelege ausstellt. Das ging in meinem Fall leider nicht.

Antwort
von Lexa1, 32

Soweit ich weiß, kann man die Autobatterie beim Recyclinghof, Schrottplatz oder Autoverwerten abgeben. Die bescheinigen dir auch die Abgabe.

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 35

Geh zum Teilehänder da das Ding holen  der nimmt auch die alte zurück und zieht beim kauf auch gleich das Pfand ab wen man die dort hin bringt dann hat man damit auch keine Rennerei  . 

Mit Online hat man viel mehr Rennerei als man denkt den dann muss man mit dem Pfand Gutschein und Batterie zu der passenden Stelle die dann den Gutschein abstempelt der muss dann zurück geschickt werden um das Pfand gut schreiben zu lassen  .

Kommentar von Franz577 ,

Ok, einfacher mag es beim Teilehändler sein, aber die Frage ist immer, wie viel teurer dieser im Vergleich zum Online-Händler ist.

Wenn ich online nur die Hälfte oder gar nur ein Drittel vom Preis des Teilehändlers bezahle, dann sind mir die 7,50 € Pfand letztlich egal.

Antwort
von Blindi56, 28

Der würde dann auch 7,50 oder mehr (wenn du keine neue da kaufst)  fürs Entsorgen nehmen....

Antwort
von erobine, 28

Mein Tipp: Hol Dir Angebote von Batterieanbietern in Deiner Nähe ein. Kannst die alte zurückgeben und im Garantiefalle hast Du weniger Probleme, da in der Nähe.  (Billig ist nicht immer billig)

Kommentar von Franz577 ,

Kommt drauf an, wie groß der preisliche Unterschied ist.

Wegen 10 oder 20 Euro würd ich auch nicht herumtun, aber wenn dieselbe Batterie im Baumarkt oder bei ATU doppelt oder dreimal so viel kostet, dann kauf ich lieber online und nehme im Zweifel auch den Verlust von 7,50 € in Kauf. Da bin ich unterm Strich immer noch besser dran.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten