Frage von Lisa230698, 69

Wie entferne ich hundeurin(geruch) aus der Wohnung?

Also hatte Besuch von einer Freundin die einen kleinen noch nicht stubenreinen hudn hat, der hat mir 3 mal in die Wohnung gepinkelt und einmal häufchen gemacht ..

Ich habs immer sofoert nachd em "Missgeschehen" mit Küchenrolle weggewischt, und gleich darauf abwechselnd mit Chlor und Krankenhaus Desinfektionsmittel (bacillol) zwei mal abwechselnd gewischt. Ich hab aber überall Laminat also hat sich nichts einsaugen können, und einmal hat sie mir auf ihr hundebett gepinkelt .. das kann ich wohl wegwerfen oder?

Die Farge ist jetzt Ich habe selber zwei katzen und bald einen hund (stubenrein) wenn die das riechen pinkeln die doch dor wieder hin oder? Oder reicht das was ich bis jetzt gemacht habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xAdmiralAckbarx, 33

Eine Lösung aus Essig und Wasser ist in solchen Fällen die beste, preisgünstigste, umweltverträglichste und für Hund und Boden eine sehr schonende Variante. Für die Bakterien würde ich den Multifunktiosnreiniger von Sagrotan verwenden. Einfach am Ende noch mal mit draufgesprüht und mit ner Küchenrolle dann abgewischt. Fertig.. Mit Essig geht der Geruch vollständig weg. 

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 34

Besorge Dir am besten in einer Tierhandlung ein Anti-Urinspray gegen Hundeurin. Die meisten Sprays sind auch gut gegen Kotgeruch und sprühe damit die gereinigten Stellen und auch das Hundebett von allen Seiten gut ein und lass es trocknen, dann sollte nichts mehr passieren.

Antwort
von Hamburger02, 30

Den Geruch kriegt man am besten weg, wenn man warmes Wasser mit Spülmittel und einem ordentlichen Schuss Salmiakgeist nimmt. Das Ammoniak im Salmiakgeist zerstört die Geruchsmoleküle und frischt zudem die Farben auf, falls Flecken zu sehen sind..

Kommentar von xAdmiralAckbarx ,

Die schlimmste Variante die man überhaupt verwenden kann. Der Geruch im Urin kommt ja gerade vom Ammoniak. Wie man dann Ammoniak zur Bekämpfung von Ammoniak-Geruch verwenden will/soll ist mir völlig schleierhaft und logisch betrachtet völliger Unsinn.. 

Kommentar von Hamburger02 ,

Hunde riechen den Urin auch schon bevor er sich zu Ammoniak zersetzt. Ammoniak übertönt und beseitigt alle anderen Gerüche, die einem individuellen Hund zuzuordnen sind. Der so behandelte Fleck ist vom Hund nicht mehr als Hundeurin identifizierbar. Bei uns hats jedenfalls immer gewirkt.

Kommentar von xAdmiralAckbarx ,

Na tolle Wurst.. Ammoniak-Geruch mit Ammoniak-Geruch bekämpfen.. Eine Logik der man gewachsen sein muss.. 

Antwort
von Biberchen, 36

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community