Wie effektiv ist das Epilieren und lohnt es sich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey,

das Problem kenn ich nur zu gut haha. Muss aber sagen, dass ich auch vom Epilierer auf einen Selbstmachlaser umgestiegen bin, weil 1. wirklich schneller ging es nach meinem Gefühl nicht als rasieren und es tut schon weh haha. Also kommt drauf an wo und wie schmerzempfindlich du bist. Oberschenkel, vorallem die Innenseiten, ist echt nicht angenhem, aber ertragbar würde ich sagen. Unterschenkel war kein Problem.

Die ersten paar Stunden ist es meistens leicht gerötet, aber sollte eig nicht länger anhalten. Kommt natürlich auch auf den Hauttyp an. Ebenso variirt das mit der Nachwachsgeschwindigkeit. Ich z.B. komme sehr nach meinen Osteuropäischen Verwandten und deswegen hatte ich immer schon nach kanpp 2 Wochen Stoppeln, aber wenn die Haare sowieso recht dünn und hell sind sollte das länger dauern.

Im großen und ganzen würde ich es aber empfehlen, vorallem wenn's jetzt wieder wärmer wird. Ist befreiend wenn man nicht gefühlt jeden Tag gucken muss ob man was anziehen kann wo man haut an den Beinen sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab es einmal gemacht und es tat so sehr weh, dass ich nichtmal eine Bahn geschafft habe. Hinterher waren starke Rötungen zu sehen und es wurden auch kaum Haare entfernt.
Es ist sicherlich Gewöhnungssache, aber ich persönlich würde es trotzdem nicht weiterempfehlen, weil es eine einzige Katastrophe für mich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich epiliere seit längerer Zeit (3-4 Jahren).

Kommt darauf an wie schmerzempfindlich du bist. Ich mags ^^

Bei mir sind so gut wie keine Rötungen vorhanden. Haare wachsen aber dadurch gelegentlich ein, was mistig ist... aber dennoch, für mich gibt es keine Alternativen mehr.

Wachsen, darauf hätte ich keine Lust, rasieren eben ab und an mal.

Nach 4 Wochen ? Naja... bei mir sind sie schneller wieder da - vereinzelnd aber nur. Dennoch, alles besser als soooo oft zu rasieren.

Hab meinen von Amazon, Philips Santinell, ich mag ihn ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung