Wenn ich tief in den Bauch einatme, höre und spüre ich ein Blubbern bzw. ein Blubbergeräusch unten links in der Bauchregion, kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das sind Darmgeräusche und ganz normal. Deine Verdauung arbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das ist - soweit ich das von hieraus beurteilen kann - ein vollkommen normales Geräusch. Im Darm befindet sich u. a. Luft und bei tiefem Einatmen bzw. im Zusammenhang mit der physiologischen Darmperistaltik kann man das als Blubbern vernehmen.

Sofern keine Schmerzen dabei sind, sehe ich da auch keinen Grund zur Beunruhigung. Es kann natürlich zu Blähungen kommen, aber auch 'Pupsen' ist etwas völlig Normales, solange es bis zu 20 x pro Tag auftritt.

Wichtig ist auch, ob der Stuhl okay ist, also normal geformt, Farbe, Geruch - nicht gerade appetitlich, gell?

LG

Buddhishi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DexterThorn
04.03.2016, 14:48

Hallo, danke für deine tolle Antwort! Es ist genau genommen so: Ich war zu Besuch bei einem Schamanen - Dieser sagte mir, daß ich nicht richtig atme bzw. daß ich nicht durch die Brust atmen solle. Zu Hause versuche ich nun, tief in den Bauch einzuatmen. Meine Atmung fühlt sich dann aber so flüchtig an, und immer wenn ich EINatme, höre ich ein Blubbern unten links im Bauch sonst nicht. Allerdings hatte ich dort früher Schmerzen, und dort blubberte es manchmal auch von selbst sehr seltsam, so ein Blubbern, hatte ich dort in meinen 18 Jahren noch nie verspüren können. Insgesammt beunruhigt mich das. Ich hatte mir nämlich bei einem Fahrradunfall den Lenker dort mal reingerammt, ist aber lange her, und ich trinke relativ viel Alkohol, allermeistens in Form in Bier. Schmerzen habe ich dort allerdings schon seit Wochen nicht mehr...

Aber du meinst, ich brauch mir keine Sorgen machen?

0