Welcher Verstärker passt für alte Hifi-Lautsprecher?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Theoretisch jeder Verstärker mit ca. 150W RMS an 4 Ohm.

In der Praxis kommt es hingegen drauf an ob man überhaupt an die Leistungsgrenzen des Lautsprechers herankommen will - bei 90dB 1W/1m ist der Lautsprecher auch mit 20W schon sehr laut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die selben Daten, die die Lautsprecher haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss ja nicht einen 500 Watt AMP bis zum Anschlag aufdrehen. Genau so wenig, wie wenn man mit einem 500 PS Karren dauernd 300 KM/h fahren muss.

Leistungsschwache AMPs gehen schnell ins Klipping und verzerrren, wenn man laut macht. Das passiert einem dicken AMP nicht oder nicht so schnell. Bei vernünftigem Umgang mit dem Pegelregler ist also gegen einen leistungsstarken Verstärker nichts einzuwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Verstärker sollte etwas mehr, als die Lautsprecher haben - wichtig ist aber die Ohm Zahl - die MUSS gleich sein - es gibt Verstärker mit mehreren Ohm Bereichen als Anschluss - aber 6 - ??? weis ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?