Welcher ist der Kleinste Sauropode?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diesen Titel müssen sich zwei Arten teilen, die beide ungefähr gleich groß und schwer waren: einmal Europasaurus aus dem Oberjura Deutschlands und Magyarosaurus aus der späten Kreidezeit Ungarns. Beide waren zwischen 6 und 8m lang und etwa eine Tonne schwer.

Bemerkenswert ist, dass die nächsten Verwandten beider Tiere dagegen Riesen waren, die um ein Vielfaches mehr auf die Wage brachten und erheblich größer wurden. Es handelt sich bei ihnen wahrscheinlich um Zwergformen, die sich an den begrenzten Lebensraum einer Insel angepasst hatten. Europa war im Erdmittelalter größtenteils vom Meer bedeckt, aus dem viele kleien Inseln hervorragten. Es sah hier also aus wie heute auf den Bahamas oder den Malediven. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dromaeosaurus
22.11.2016, 15:10

Danke zum Glück gibt es noch einige Die Meine Fragen Ernst Nehmen 

Ihn einem Buch steht übrigens etwas Über einen Sauropoden der Nur Gut 4 Meter lang wurde gibt es diesen Dinosaurier oder Sind das nur Frühere Schätzungen?

1

Was möchtest Du wissen?