Frage von lalilu48, 52

Welchen Untergrund für Kaninchengehege (drinnen)?

Hallo, Ich möchte mir bald 2 Kaninchen anschaffen und habe dafür in meinem Zimmer einen Teil für sie abgetrennt. Nun will ich euch fragen welcher Untergrund dafür am besten ist? Soll ich lieber eine Holzplatte oder eine Plane drunter legen oder was ganz Anderes?

LG lalilu48

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Paulistfaul, 19

Es gibt doch auch strukturierten PVC Boden, bei uns hat sich dieser bewährt. Er ist nicht so rutschig wie z.B. Laminat oder unstrukturierter PVC. Darüber kann doch auch super einfache Teppiche legen, Ikea Signe usw. Dann kann man die Teppiche leichter austauschen und waschen, der PVC Boden ist auch leicht zu reinigen und der Bodenbelag darunter wird geschützt.

Wenn man im Baumarkt schaut gibt es auch oft PVC Reststücke, die sind nicht so teuer, für die Gehege aber meist super geeignet.

Hier ist übrigens meine Anleitung für den Bau eines Kaninchen Innengehege mit ca. 2x2m Größe:

http://www.ebay.de/gds/Ein-schoenes-und-artgerechtes-Kaninchengehe-fuer-die-Inne...

Das kann jeder mit ein wenig handwerklichen Geschick selber bauen und ist auch nicht zu teuer.

Expertenantwort
von monara1988, Community-Experte für Kaninchen, 31

Hi,

na das hört sich ja gut an und mal jemand der sich vorher informiert; danke :D

Am besten ist eigentlich Teppich und darunter Plane legen, falls sie doch mal nebens Klo pieseln (PVC/ Fliesen zu rutschig, Holz unhygienisch).
Wichtig ist, das die Ränder des Teppiches nicht im Gehege sind, da viele Kaninchen den sonst anknabbern, was nicht gesund ist. Auch sollte der Teppich bei Reibung nicht zu heiß werden da sie sich sonst an den Pfoten verletzen.
Ich habe früher ganz gerne diesen grünen günstigen Teppich genutzt (zB. ausm Baumarkt), da er nicht so langflorig ist (nicht so heiß wird), günstig und dadurch finanziell einfacher zu ersetzen, und sieht schön aus in so einem Gehege^^

Tip: wenn Du Teppich absaugst dann mach den Staubsauger in einem anderen Zimmer an und geh dann erst ins Gehege, dann erschrecken die sich nicht so sehr wie wenn das Teil direkt neben ihnen losgeht.

Gruß

Antwort
von chaoskinder, 33

Wir haben auch ein Laufgehege für unsere Kaninchen. Sie sind halbwegs stubenrein, aber nicht absolut. Das heißt, es muß entweder abwischbar sein oder regelmäßig ausgewechselt werden.

Auf PVC rutschen die Lieblinge zu sehr, also haben wir uns für folgende Lösung entschieden: als Untergrund ein großes Stück PVC, wegen der Wasserdichtigkeit ^^, darüber ein entsprechend großes Stück Teppich, das regelmäßig ausgewechselt wird. Das machen wir spätestens alle drei Monate.

Und immer, wenn in der Verwandschaft ein neuer Teppichboden oder Teppich ansteht, wandert das aussortierte Teil, schon in passende Stücke geschnitten, auf unseren Dachboden :)

Antwort
von Unicorn200, 23

Vielleicht PVC und Zeitung darüber, damit es nicht so rutschig ist? Wenn du einen alten Teppich hast, bietet sich das auch an. Sonst freuen sich die Kaninchen auch über Sand, Rindenmulch (Achtung, nicht jeder ist für Kaninchen gerignet) und Erde (was wahrscheinlich drinnen bei dir nicht gehen wird.). Ansonsten bitte eine Buddelkiste hinstellen. Viele kleben auch Tücher auf's PVC, dann rutschen die Süßen nicht so :) Viel Glück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community