Frage von Pingpingping, 65

Weinrebe abgebrochen?

Ich habe im Herbst letzten Jahres eine Weinrebe eingepflanzt, die jetzt gerade trieb. Aber heute morgen sah ich dass die von einer Katze oder von meinen Kinder ganz abgebrochen wurde. Der "Stamm" ist praktisch Boden gleich weg. Würde der noch irgend wann austreiben?

Antwort
von Nashota, 51

Eine Katze müsste da aber mit sehr viel Anlauf oder mit viel Gewicht draufgehüpft sein, um das zu schaffen. Wenn der Stamm abgebrochen ist, ist zwar noch die Wurzel im Boden. Aber ob ohne Trieb noch was kommt, glaube ich eher nicht.

Sollten das deine Kinder gewesen sein, solltest du schon mal ernst nachfragen, wie sie das geschafft haben und warum.

Kommentar von Pingpingping ,

Danke für die Antwort. Der Stamm war wirklich noch sehr dünn, es kamen gerade 4 Blätter raus. So kannst du vielleicht dir vorstellen wie dünn der war. Deshalb könnte es schon eine Katze gewesen sein.
Natürlich geben die Kinder das nicht zu, ich glaube es ihnen auch.

Kommentar von Nashota ,

Naja, wie auch immer. Du kannst jetzt auch noch Weinstöcke kaufen und sie in die Erde setzen. Fixiere den Stamm etwas, dann ist er auch geschützter und kann besser anwachsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten